Skip to main content
main-content

24.10.2017 | Case Report | Ausgabe 1/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 1/2018

A novel finding of Rapunzel syndrome

Zeitschrift:
Clinical Journal of Gastroenterology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Itaru Iwama, Ryusuke Nambu, Tomoko Hara

Abstract

Rapunzel syndrome is a rare form of gastric trichobezoar (hair ball) involving extension of a tail of the hair into the small bowel. A 13-year-old girl was admitted with a 4-day history of epigastric pain and nausea which worsened after meals. Abdominal ultrasound showed duodenal wall thickening and lymphadenopathy. Esophagogastroduodenoscopy identified a gastric trichobezoar with a tail extending into the duodenum. In addition, multiple longitudinal duodenal and jejunal ulcers were noted. The ulcers appeared to be a result of direct pressure by the tail itself against the intestinal mucosa. The trichobezoar was successfully retrieved endoscopically under general anesthesia. Her symptoms resolved completely after retrieval. Psychiatric follow-up was carried out to help reduce the risk of recurrence. Here, we describe a novel complication of Rapunzel syndrome, i.e., multiple longitudinal ulcers of the small intestine. This novel finding suggests that the mucosal damage caused by the trichobezoar of Rapunzel syndrome can occur in an earlier stage than previously thought. In addition, we also strongly recommend using general anesthesia with intubation when removing a gastric trichobezoar to ensure protection of the airway.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Clinical Journal of Gastroenterology 1/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise