Skip to main content
main-content

24.05.2018 | Akutes Nierenversagen | Literatur kompakt | Ausgabe 3/2018

CardioVasc 3/2018

Nach Kontrastmittelgabe: Bicarbonat und Acetylcystein ohne Nutzen

Zeitschrift:
CardioVasc > Ausgabe 3/2018
Autor:
Prof. Peter W. Radke
Akutes Nierenversagen nach Kontrastmittelgabe im Rahmen einer Angiografie steigert das Risiko für eine dauerhafte Verschlechterung der Nierenfunktion und das Sterberisiko. Ob Bicarbonat und Acetylcystein zur Prävention taugen, wurde nun in einer Studie untersucht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

CardioVasc 3/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise