Skip to main content
main-content

28.03.2017 | Benigne Prostatahyperplasie | Nachrichten

Depressionen, Suizidgedanken & Co.

Psychiatrische Nebenwirkungen unter 5-alpha-Reduktase-Hemmern

Autor:
Robert Bublak
Bedenken, wonach die Therapie mit 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren ein erhöhtes Suizidrisiko birgt, haben sich in einer kanadischen Studie nicht bestätigt. Völlig harmlos sind die Substanzen aus psychiatrischer Sicht aber offenbar nicht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.