Skip to main content
main-content

30.03.2020 | KRITISCH GELESEN | Sonderheft 1/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2020

Bloß erbsengroß in der Zunge — aber bösartig

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Sonderheft 1/2020
Autor:
Prof. Dr. med. H. Holzgreve
Ein 67 Jahre alter, langjähriger Raucher verspürte seit etwa zehn Jahren leichte Schmerzen auf dem Zungenrücken. Vor sechs Monaten hatte er an dieser Stelle dann eine Schwellung bemerkt. Bei der Untersuchung fand sich ein umschriebener Tumor ohne Verhärtung und ohne Nachweis zervikaler Lymphknoten. Die Exzision ergab ein Plattenepithelkarzinom, ein Granularzelltumor konnte immunhistochemisch ausgeschlossen werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 1/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise