Skip to main content
main-content

07.08.2019 | Chondrosarkom | Leitthema | Ausgabe 9/2019

Der Orthopäde 9/2019

Hemipelvektomie bei Sarkomen des Beckens

Zeitschrift:
Der Orthopäde > Ausgabe 9/2019
Autoren:
Dr. W. K. Guder, J. Hardes, M. Nottrott, A. Streitbürger

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Hemipelvektomie ist ein operatives Verfahren der Lokaltherapie von Sarkomen des Beckens.

Fragestellung

Darstellung einer Verfahrensübersicht, sowie des chirurgischen und onkologischen Outcomes von Patienten mit Sarkomen nach Hemipelvektomie und Formulierung von Therapieempfehlungen.

Material und Methode

Retrospektive Auswertung von 160 Patienten, die zwischen 1977 und 2014 bei Chondrosarkom des Beckens mittels Beckenresektion behandelt worden sind.

Ergebnisse

Mit 38 % bildeten Chondrosarkome die häufigste Diagnose, die in diesem Kollektiv zu einer Hemipelvektomie führte. Das mittlere Alter bei Operation lag bei 49 Jahren. Bei 44 Patienten wurde ein G1-, bei 83 Patienten ein G2- und bei 33 Patienten ein G3- oder dedifferenzierter Tumor diagnostiziert. Die Tumorgröße lag in 76,1 % der Fälle bei ≥10 cm. In 82,5 % der Fälle konnte eine beinerhaltende Operation durchgeführt werden. Die Hüftverschiebeplastik war mit 38,7 % die häufigste gewählte Rekonstruktion. In 86,9 % der Fälle lag eine R0-Resektion vor. Die Lokalrezidivrate lag bei 22,5 %. Pulmonale Fernmetastasen wurden in 25 % der Fälle beobachtet. Das gradingspezifische Überleben betrug für G1- 81,8 %, für G2- 59 % und für G3- oder dedifferenzierte Tumoren 24,2 % mit einem mittleren Überleben von je 84,4, 89 bzw. 69,4 Monaten.

Diskussion

Eine vollständige Tumorresektion bei Sarkomen des Beckens stellt – neben nicht beeinflussbaren Faktoren wie Tumorgrading und -größe – den lokaltherapeutisch wichtigsten bekannten positiv prädiktiven Faktor für das Überleben dar. Die Rekonstruktionen erfolgten individuell unter Berücksichtigung von z. B. Patientenalter und Begleittherapien. Für die Gesamtprognose ist das Krankheitsstadium entscheidend und sollte in lokaltherapeutische Überlegungen einfließen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2019

Der Orthopäde 9/2019 Zur Ausgabe

Update Orthopädie

Kinderorthopädie

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Orthopäde 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 458 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83€ im Inland bzw. 38,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise