Skip to main content
main-content

18.07.2015 | fortbildung | Ausgabe 7-8/2015

Der Freie Zahnarzt 7-8/2015

„Computer aided design/computer aided manufacturing“

Unverzichtbare Technologie für die zahnärztliche Praxis

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt > Ausgabe 7-8/2015
Autoren:
Dr. H. Rudolph, R. G. Luthardt, M. R. Graf
Wichtige Hinweise
Dr. H. Rudolph studierte von 1987 bis 1993 Zahnheilkunde an der RWTH Aachen; von 1994 bis 2000 arbeitete sie als Assistentin in freier Praxis, Niederlassung in Praxisgemeinschaft, angestellte Zahnärztin in Dormagen und Dresden. Von 2001 bis 2007 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Medizinischen Fakultät der TU Dresden tätig. Sie wurde 2005 mit Auszeichnung zur Dr. med. dent. promoviert. Im Jahr 2005 erfolgte die Ausbildung zur klinischen Prüfärztin. Seit 2005 übt sie Gutachtertätigkeiten für die Europäische Union im Rahmen des 6. und 7. Forschungsprogramms sowie von Horizon 2020 aus; seit 2007 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm. Im Jahr 2010 erfolgte die Ernennung zur Oberärztin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Abformmaterialien, Hochleistungskeramik (Restaurationen und Implantate), CAD/CAM-Technologie, „rapid prototyping“, Verfahren zur 3D-Analyse, klinische Werkstoffkunde und Biomaterialforschung.

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt. Dr. H. Rudolph gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht. Der Beitrag enthält keine Studien an Menschen oder Tieren.

Zusammenfassung

Von der Datenerfassung bis zu den Anwendungsmöglichkeiten wird ein aktueller Überblick über die Möglichkeiten der Technologie des Computer aided design (CAD)/Computer aided manufacturing (CAM) für die zahnärztliche Praxis gegeben. Neben der digitalen Abformung werden die Aspekte der Datenbe- und Datenverarbeitung (CAD), Fertigungsmöglichkeiten (CAM) und die grundsätzlich für verschiedene Anwendungen zur Verfügung stehenden Materialien aufgeführt. Die klinische Vorgehensweise, einschließlich praktischer Aspekte wie Pudern und Weichgewebsmanagement, wird anhand von Fallbeispielen vorgestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2015

Der Freie Zahnarzt 7-8/2015 Zur Ausgabe

recht steuern wirtschaft

Jetzt noch niedrige Zinsen sichern

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Freie Zahnarzt 11x pro Jahr für insgesamt 209 € im Inland (Abonnementpreis 178 € plus Versandkosten 31 €) bzw. 227 € im Ausland (Abonnementpreis 178 € plus Versandkosten 49 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 17,42 € im Inland bzw. 18,92 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise