Skip to main content
main-content

01.09.2020 | Short Communication | Ausgabe 10/2020

Strahlentherapie und Onkologie 10/2020

Cone-beam computed tomography-based radiomics in prostate cancer: a mono-institutional study

Zeitschrift:
Strahlentherapie und Onkologie > Ausgabe 10/2020
Autoren:
MD Davide Giovanni Bosetti, Lorenzo Ruinelli, PhD Maria Antonietta Piliero, Prof Linda Christina van der Gaag, MD Gianfranco Angelo Pesce, MD Mariacarla Valli, Marco Bosetti, MP Stefano Presilla, MD Antonella Richetti, MD Letizia Deantonio
Wichtige Hinweise

Trial registration number

CE Project-ID 2019-00161 ICE 3441

Data sharing statement

Research data are stored in an institutional repository and will be shared upon request to the corresponding author.

Abstract

Purpose

The purpose of the reported study was to investigate the value of cone-beam computed tomography (CBCT)-based radiomics for risk stratification and prediction of biochemical relapse in prostate cancer.

Methods

The study population consisted of 31 prostate cancer patients. Radiomics features were extracted from weekly CBCT scans performed for verifying treatment position. From the data, logistic-regression models were learned for establishing tumor stage, Gleason score, level of prostate-specific antigen, and risk stratification, and for predicting biochemical recurrence. Performance of the learned models was assessed using the area under the receiver operating characteristic curve (AUC-ROC) or the area under the precision-recall curve (AUC-PRC).

Results

Results suggest that the histogram-based Energy and Kurtosis features and the shape-based feature representing the standard deviation of the maximum diameter of the prostate gland during treatment are predictive of biochemical relapse and indicative of patients at high risk.

Conclusion

Our results suggest the usefulness of CBCT-based radiomics for treatment definition in prostate cancer.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2020

Strahlentherapie und Onkologie 10/2020 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Onkologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Strahlentherapie und Onkologie 12x pro Jahr für insgesamt 617 € im Inland (Abonnementpreis 552,80 € plus Versandkosten 64,20 €) bzw. 645,80 € im Ausland (Abonnementpreis 552,80 € plus Versandkosten 93 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 51,42 € im Inland bzw. 53,82 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise