Skip to main content
main-content

16.09.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Spezielle Pandemiefolge

Schützende Masken haben eine dermatologische Kehrseite

Autor:
Robert Bublak
Der zum Alltagsaccessoire avancierte Mund-Nasen-Schutz zeigt nicht zuletzt an, dass Infektiologen derzeit vielbeschäftigte Leute sind. Doch auch den Dermatologen sichern die Masken offenbar ein gewisses Auskommen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise