Skip to main content
main-content

07.02.2018 | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 2/2018

Pflanzliches und Anabolika
MMW - Fortschritte der Medizin 2/2018

Das geht auf die Leber!

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 2/2018
Autor:
Springer Medizin
Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel und Anabolika verursachen Leberprobleme. Das zeigt die Analyse eines spanischen Registers für arzneimittelinduzierte Leberschäden. Darin werden auch Fälle aufgenommen, die durch Nahrungsergänzungsmittel und illegal eingenommene Anabolika verursacht werden. Zwischen 1994 und 2016 fanden sich 856 Einträge zu Leberschäden. Knapp 4% davon ließen sich auf pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel und 2% auf Anabolika zurückführen — die Tendenz war steigend. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 2/2018 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Regressschutz für neue Influenza-Impfung

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT

Refluxkrankheit jenseits der PPI

AKTUELLE MEDIZIN . MAGAZIN

Hand- oder Kunstwerk?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise