Skip to main content
main-content

DGVS 2020

Berichte vom virtuellen Viszeralmedizin-Kongress

Alle Inhalte

Erythrozyten

15.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

So gehen Sie bei chronischer intestinaler Blutung vor

Bei chronischem intestinalem Blutverlust spielt die Endoskopie in der Diagnostik und Therapie eine entscheidende Rolle.

Akute nekrotisierende Pankreatitis

14.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

Umsetzung evidenzbasierter Chirurgie: In der Praxis oft noch mangelhaft

Prof. Dr. Natascha C. Nüssler, München, zeigte anhand aktueller Studien zur chronischen Pankreatitis und Cholezystitis nach Cholezystektomie, dass die Umsetzung evidenzbasierter Empfehlungen in der Praxis oft noch scheitert.

Endoskopischer Befund

12.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

Personalisierte Therapie bei chronisch entzündlicher Darmerkrankung

Welche Parameter bestimmen die Auswahl der Therapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen? Darüber sprach Prof. Dr. Britta Siegmund, Berlin.

Gastroskopie

11.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

Neue Therapieoptionen bei Achalasie

Zwei prospektive Studien widmeten sich der Therapie bei symptomatischer Achalasie. Eine magnetische Endoskopie-Kapsel eröffnet neue Möglichkeiten in der Diagnostik gastrointestinaler Erkrankungen.

11.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

Divertikelkrankheit: Antibiotika - ja oder nein?

Zu früh und zu oft wird laut Experten bei einer Divertikelkrankheit eine Antibiotikatherapie eingeleitet. Doch wann ist sie wirklich indiziert?

Die inneren Organe

10.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten

COVID-19: Wie gefährdet sind Patienten mit einer CED?

Sind Patienten mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung im Falle einer Infektion mit SARS-CoV-2 für schwere Krankheitsverläufe besonders gefährdet? Auch wenn bei dieser Pandemie vieles noch im Fluss ist und ständig einer Neubewertung bedarf, schälen sich doch einige sichere Erkenntnisse bereits heraus.

Coronavirus

09.10.2020 | DGVS 2020 | Nachrichten Zur Zeit gratis

COVID 19 - „Fast and Furious“

Die Geschwindigkeit sowohl der Ausbreitung von SARS-CoV-2 als auch der Entwicklung von Impfstoffen beeindruckt.