Skip to main content
main-content

26.11.2018 | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 20/2018

Broken-Heart-Syndrom
MMW - Fortschritte der Medizin 20/2018

Die Sterblichkeit kann langfristig erhöht sein

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2018
Autor:
DE
_ Das sogenannte Broken-Heart-Syndrom, auch Stress-Kardiomyopathie oder Takotsubo-Syndrom genannt, kann für Patienten akut lebensgefährlich sein. Nun stellt sich erstmals heraus: Auch mittel- bis langfristig bleibt die Mortalität erhöht, sofern der Patient einen kardiogenen Schock erlitten hatte. Darauf wiesen Schweizer Kardiologen nach Auswertung des weltweit größten Takotsubo-Registers beim US-Herzkongress der American Heart Association 2018 hin. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2018 Zur Ausgabe

FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT BERATUNGSANLÄSSE

„Der Nagel meines Zeigefingers verfärbt sich zunehmend“

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise