Skip to main content
main-content

10.11.2017 | Original Article | Ausgabe 3/2018

Translational Stroke Research 3/2018

Disease of mRNA Regulation: Relevance for Ischemic Brain Injury

Zeitschrift:
Translational Stroke Research > Ausgabe 3/2018
Autor:
Donald J. DeGracia

Abstract

In this mini-review we give an overview of the role of mRNA-binding proteins and their associated messenger ribonucleoprotein complexes (mRNPs) in several disease states, and bring this information to bear on the pathophysiology of brain ischemia. One conclusion reached is that mRNPs may play a causal role in proteotoxicity instead of being merely passive targets. Ischemia therapies targeting mRNPs have advantages over targeting single pathways, but the behavior of mRNPs needs to be considered in the design of therapies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Translational Stroke Research 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie