Skip to main content
main-content

22.11.2016 | Original Contribution | Ausgabe 6/2017

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2017

Effect of uphill and downhill walking on walking performance in geriatric patients using a wheeled walker

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Ulrich Lindemann, Michael Schwenk, Syn Schmitt, Michael Weyrich, Wolfgang Schlicht, Clemens Becker

Abstract

Background

Wheeled walkers are recommended to improve walking performance in older persons and to encourage and assist participation in daily life. Nevertheless, using a wheeled walker can cause serious problems in the natural environment. This study aimed to compare uphill and downhill walking with walking level in geriatric patients using a wheeled walker. Furthermore, we investigated the effect of using a wheeled walker with respect to dual tasking when walking level.

Methods

A total of 20 geriatric patients (median age 84.5 years) walked 10 m at their habitual pace along a level surface, uphill and downhill, with and without a standard wheeled walker. Gait speed, stride length and cadence were assessed by wearable sensors and the walk ratio was calculated.

Results

When using a wheeled walker while walking level the walk ratio improved (0.58 m/[steps/min] versus 0.57 m/[steps/min], p = 0.023) but gait speed decreased (1.07 m/s versus 1.12 m/s, p = 0.020) when compared to not using a wheeled walker. With respect to the walk ratio, uphill and downhill walking with a wheeled walker decreased walking performance when compared to level walking (0.54 m/[steps/min] versus 0.58 m/[steps/min], p = 0.023 and 0.55 m/[steps/min] versus 0.58 m/[steps/min], p = 0.001, respectively). At the same time, gait speed decreased (0.079 m/s versus 1.07 m/s, p < 0.0001) or was unaffected.

Conclusion

The use of a wheeled walker improved the quality of level walking but the performance of uphill and downhill walking was worse compared to walking level when using a wheeled walker.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2017 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der ÖGGG

Mitteilungen der ÖGGG

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8x pro Jahr für insgesamt 270 € im Inland (Abonnementpreis 239 € plus Versandkosten 31 €) bzw. 288 € im Ausland (Abonnementpreis 239 € plus Versandkosten 49 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 22,50 € im Inland bzw. 24 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise