Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie OnlineFirst articles

18.04.2018 | Originalien

Advance Care Planning: Eine qualitative Untersuchung zur Patientenperspektive bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz

Das Hospiz- und Palliativgesetz (2015) definiert den Anspruch auf Vorsorgeplanung in der letzten Lebensphase für Pflegeheimbewohner. Diese Eingrenzung der Zielgruppe vernachlässigt große Teile der Bevölkerung. Besonders chronisch Erkrankte mit …

18.04.2018 | Themenschwerpunkt

Gerontopsychosomatischer Konsil‑/Liaisondienst in der stationären Akutgeriatrie

Effekte des Vertrauens und der Unterstützung auf die Patient-Pflegenden-Interaktion

Psychische Störungen bilden einen wichtigen Einflussfaktor bei Prozessen des Alterns sowie auch beim Erleben und Verarbeiten körperlicher Erkrankungen im Alter. Unter den über 70-Jährigen leiden über 50 % unter psychopathologischen Symptomen [ 4 ].

17.04.2018 | Reviews

Prevalence of vitamin D insufficiency and evidence for disease prevention in the older population

The prevalence of vitamin D insufficiency, usually assessed by the analysis of circulating 25-hydroxyvitamin D (25[OH])D), is very high in the aging German population. An important factor that reduces endogenous vitamin D synthesis in older …

16.04.2018 | Originalien

Einzelaktivierung von Menschen mit Demenz im häuslichen Setting

Eine randomisierte kontrollierte Studie

Multimodale in Gruppen durchgeführte Aktivierung von Menschen mit einer leichten bis mittelschweren Demenz im Pflegeheim ist in der Lage, die erwartbare Reduktion der alltagspraktischen Fähigkeiten hinauszuzögern [ 9 , 10 ]. Die Effekte kognitiver …

12.04.2018 | Originalien

Spiritualität im höheren Lebensalter als dynamische Alter(n)saufgabe

Nachdem Spiritualität lange zu einem marginalisierten Thema der Gerontologie gehörte, wird ihrer Relevanz für das höhere Lebensalter gegenwärtig zunehmend mehr Aufmerksamkeit gewidmet [ 1 , 29 , 30 ]. Spiritualität wurde inzwischen sogar als eine …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie informiert mit über alle Entwicklungen in der Altersforschung informiert. Themenbezogene Hefte behandeln in ausführlicher Form alle Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns, der geriatrischen Forschung, der Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege. Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie ist Organ von

  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
  • Bundesverband Geriatrie e.V. (BVG)
  • Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG)
  • Österreichische Gesellschaft für Geriatrie & Gerontologie (ÖGGG)
Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise