Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie OnlineFirst articles

12.02.2018 | Original contributions

German version of the Community Balance and Mobility Scale

Translation and evaluation of measurement properties

Balance and gait deteriorate with increasing age leading to reduced mobility, lack of independence, and an increased risk of falling [ 7 , 37 ]. The greatest decline in balance, gait, and mobility ability occurs between 60 and 70 years of age [ 10 …

24.01.2018 | Original Article

Outpatient balneological treatment of osteoarthritis in older persons

A retrospective study

Osteoarthritis (OA) is the most common cause of chronic disability in older adults [ 1 ]. Roughly 50% of adults above the age of 65 years have OA, and the prevalence of OA rises with age [ 1 , 2 ]. It can affect any synovial joint, mainly hands …

12.12.2017 | Original Contribution

Patients with dementia in acute care hospitals

A cross-sectional study of physicians’ experiences and attitudes

People with dementia (PwD) are frequently admitted to hospitals, mostly due to non-dementia related reasons. In two German studies it was estimated that between 11–28% of all hospital patients have dementia [ 1 , 22 ], although numbers are …

05.12.2017 | Originalien

Interprofessionelles Multistationen-Hörsaalpraktikum

Umsetzung des Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalogs Medizin im Querschnittsbereich Medizin des Alterns und des alten Menschen an der TU Dresden

Geriatrische Patienten stellen aufgrund vielfältiger Aspekte oft eine besondere Herausforderung dar. Studierende müssen daher ein breites interprofessionelles Basiswissen und praktische Fertigkeiten im Querschnittsbereich 7 „Medizin des Alterns …

07.11.2017 | Übersichten

Wirksamkeit präventiver Hausbesuche bei älteren Menschen

Systematische Bewertung der aktuellen Literatur

Wichtige Ansatzpunkte der Prävention und Gesundheitsförderung für ältere Menschen stellen die Identifikation gesundheitlicher Risiken sowie die systematische Erfassung der Kontextfaktoren dar. Aus diesen lassen sich präventive …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie informiert mit über alle Entwicklungen in der Altersforschung informiert. Themenbezogene Hefte behandeln in ausführlicher Form alle Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns, der geriatrischen Forschung, der Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege. Die Zeitschrift für Gerontologie + Geriatrie ist Organ von

  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
  • Bundesverband Geriatrie e.V. (BVG)
  • Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG)
  • Österreichische Gesellschaft für Geriatrie & Gerontologie (ÖGGG)
Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise