Skip to main content
Erschienen in:

23.06.2023 | Endoprothetik | Zertifizierte Fortbildung

Entzündungsherde bei Endoprothesen: Fokussuche und Therapieregime

Zwei Infektionstypen im Detail erklärt

verfasst von: Dr. med. Amadeus D. Schraag, Prof. Dr. med. Dr. med. univers. Günther Maderbacher

Erschienen in: Orthopädie & Rheuma | Ausgabe 3/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Bei einer periprothetischen Infektion ist zunächst eine zentrale Frage zu klären: Handelt es sich um eine Low-grade-Infektion mit unspezifischen Lockerungszeichen oder gibt es Hinweise auf ein akutes Geschehen, wie Fieber und erhöhte Entzündungsparameter? Im Akutfall ist sofortiges Handeln angezeigt - es gilt, auf Frühzeichen einer Sepsis zu achten, den Erreger eindeutig zu identifizieren und gegebenenfalls umgehend einen chirurgischen Eingriff mit nachfolgender antibiogrammgerechter Therapie einzuleiten.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Urquhart DM et al. Incidence and risk factors for deep surgical site infection after primary total hip arthroplasty: a systematic review. J Arthroplasty. 2010;25(8):1216-22.e1-3 Urquhart DM et al. Incidence and risk factors for deep surgical site infection after primary total hip arthroplasty: a systematic review. J Arthroplasty. 2010;25(8):1216-22.e1-3
2.
Zurück zum Zitat Otto-Lambertz C et al. Periprosthetic Infection in Joint Replacement. Dtsch Arztebl Int. 2017;114(20):347-53 Otto-Lambertz C et al. Periprosthetic Infection in Joint Replacement. Dtsch Arztebl Int. 2017;114(20):347-53
3.
Zurück zum Zitat Gundtoft PH et al. Increased Mortality After Prosthetic Joint Infection in Primary THA. Clin Orthop Relat Res. 2017;475(11):2623-31 Gundtoft PH et al. Increased Mortality After Prosthetic Joint Infection in Primary THA. Clin Orthop Relat Res. 2017;475(11):2623-31
4.
Zurück zum Zitat Harrasser N et al. Die periprothetische Gelenkinfektion: Diagnostik und Therapie. MMW Fortschr Med. 2011;153(44):43-5 Harrasser N et al. Die periprothetische Gelenkinfektion: Diagnostik und Therapie. MMW Fortschr Med. 2011;153(44):43-5
5.
Zurück zum Zitat Mühlhofer H et al. Diagnostik der periprothetischen Infektion. Entwicklung eines evidenzbasierten Algorithmus der Arbeitsgruppe implantatassoziierte Infektion der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik. Orthopäde. 2021;50(4):312-25 Mühlhofer H et al. Diagnostik der periprothetischen Infektion. Entwicklung eines evidenzbasierten Algorithmus der Arbeitsgruppe implantatassoziierte Infektion der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik. Orthopäde. 2021;50(4):312-25
6.
Zurück zum Zitat Rakow A et al. Origin and characteristics of haematogenous periprosthetic joint infection. Clin Microbiol Infect. 2019;25(7):845-50 Rakow A et al. Origin and characteristics of haematogenous periprosthetic joint infection. Clin Microbiol Infect. 2019;25(7):845-50
7.
Zurück zum Zitat Izakovičová P, Margaryan D, Baecker H, Trampuz A. Periprothetische Gelenkinfektion. Trauma und Berufskrankheit. 2019;21(4):210-6 Izakovičová P, Margaryan D, Baecker H, Trampuz A. Periprothetische Gelenkinfektion. Trauma und Berufskrankheit. 2019;21(4):210-6
8.
Zurück zum Zitat Solarino G et al. What's New in the Diagnosis of Periprosthetic Joint Infections: Focus on Synovial Fluid Biomarkers. Trop Med Infect Dis. 2022;7(11):355 Solarino G et al. What's New in the Diagnosis of Periprosthetic Joint Infections: Focus on Synovial Fluid Biomarkers. Trop Med Infect Dis. 2022;7(11):355
9.
Zurück zum Zitat Gollwitzer H et al. Diagnostische Strategien bei Verdacht auf periprothetische Infektion einer Kniegelenktotalendoprothese. Orthopäde. 2006;35(9):904-16 Gollwitzer H et al. Diagnostische Strategien bei Verdacht auf periprothetische Infektion einer Kniegelenktotalendoprothese. Orthopäde. 2006;35(9):904-16
10.
Zurück zum Zitat Renz N et al. Implantatassoziierte Infektion - Diagnostik. Chirurg. 2016;87(10):813-21 Renz N et al. Implantatassoziierte Infektion - Diagnostik. Chirurg. 2016;87(10):813-21
11.
Zurück zum Zitat Kim SJ, Cho YJ. Current Guideline for Diagnosis of Periprosthetic Joint Infection: A Review Article. Hip Pelvis. 2021;33(1):11-7 Kim SJ, Cho YJ. Current Guideline for Diagnosis of Periprosthetic Joint Infection: A Review Article. Hip Pelvis. 2021;33(1):11-7
12.
Zurück zum Zitat von Roth P et al. Handlungsalgorithmus: Akute periprothetische Infektion Knie. Knie Journal. 2021;3(2):122-4 von Roth P et al. Handlungsalgorithmus: Akute periprothetische Infektion Knie. Knie Journal. 2021;3(2):122-4
13.
Zurück zum Zitat Hu M et al. A Systematic Review and Meta-Analysis on the Accuracy of Fluorodeoxyglucose Positron Emission Tomography/ Computerized Tomography for Diagnosing Periprosthetic Joint Infections. Front Surg. 2022;9:698781 Hu M et al. A Systematic Review and Meta-Analysis on the Accuracy of Fluorodeoxyglucose Positron Emission Tomography/ Computerized Tomography for Diagnosing Periprosthetic Joint Infections. Front Surg. 2022;9:698781
Metadaten
Titel
Entzündungsherde bei Endoprothesen: Fokussuche und Therapieregime
Zwei Infektionstypen im Detail erklärt
verfasst von
Dr. med. Amadeus D. Schraag
Prof. Dr. med. Dr. med. univers. Günther Maderbacher
Publikationsdatum
23.06.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Orthopädie & Rheuma / Ausgabe 3/2023
Print ISSN: 1435-0017
Elektronische ISSN: 2196-5684
DOI
https://doi.org/10.1007/s15002-023-4291-5

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2023

Orthopädie & Rheuma 3/2023 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen. Zur Fortbildung und Wissenserweiterung, verfasst und geprüft von Expertinnen und Experten der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA).


Jetzt entdecken!

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Gips bei Radiusfraktur: Schiene oder zirkulär bleibt sich gleich

09.07.2024 Distale Radiusfraktur Nachrichten

In der niederländischen CAST-Studie machte es bei konservativ versorgten dislozierten Radiusfrakturen keinen Unterschied, ob eine Gipsschiene oder ein zirkulär angelegter Verband zum Einsatz kam.

Dekompressions-Op. genügt, Spondylodese ist unnötig

08.07.2024 Spinalkanalstenose Nachrichten

In der chirurgischen Therapie der Spinalkanalstenose hat die zusätzliche Wirbelfusion keine Vorteile gegenüber der alleinigen Dekompression. Das gilt selbst dann, wenn ein Wirbelgleiten vorliegt, wie eine schwedische Studie zeigt.

Engpass-Syndrom als Rückenschmerz-Ursache oft übersehen?

04.07.2024 Nacken- und Rückenschmerz Nachrichten

Hinter anhaltenden Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbel könnte ein Engpass-Syndrom der oberen Gesäßnerven stecken. Wie eine Studie aus Istanbul nahelegt, wird dieses in der Praxis möglicherweise häufig übersehen.

Sechs Monate E-Rezept – Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten

IT für Ärzte Nachrichten

244 Millionen E-Rezepte sind in sechs Monaten eingelöst worden: Nach einem halben Jahr zieht die Betriebsgesellschaft gematik eine positive Zwischenbilanz. Doch noch sind nicht alle Akteure begeistert.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.