Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Case report | Ausgabe 1/2014 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2014

Erythema associated with pain and warmth on face and ears: a variant of erythermalgia or red ear syndrome?

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2014
Autoren:
Ming-Chun Chen, Qing-Fang Xu, Di-Qing Luo, Xiang Li, Ding-Yang He
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1186/​1129-2377-15-18) contains supplementary material, which is available to authorized users.
Ming-Chun Chen, Qing-Fang Xu contributed equally to this work.

Competing interests

The authors declare that they have no competing interests.

Authors’ contributions

CMC and XQF conceived of the study, participated in clinical management of the patient, reviewed the literature on the item and drafted the manuscript. LDQ made the correct diagnosis, participated in clinical management of the patient, conceived of the study, reviewed the literature on the item and drafted the manuscript. LX participated the clinical diagnosis, reviewed the literature, drafted and corrected the manuscript. HDY participated in the design of the paper, and drafted the manuscript. All authors read and approved the final manuscript.

Abstract

Erythermalgia is a rare cutaneous disorder characterized by attacking of erythema, pain and increased temperature, which primarily involves the extremities and may infrequently extend to the neck, face, ears and even the scrotum. We reported an 18-year-old woman who presented with 3 years history of sole involvement of attacking erythema, pain and warmth over her face and ears without any other associations. The frequency and severity of the flares progressed gradually during the course. Cutaneous examination revealed erythema, increased temperature and tenderness on the face and ears during the flare. The symptoms could be relieved rapidly by cooling. Dermatoscope showed that vessels inside the erythema were more dilated during the episode than after application of ice. The lesion is considered a rare variant of erythermalgia with sole involvement of face and ears. The symptoms had mild response to oral antihistamines, topical steroids and tacrolimus, but had excellent response to the combinative therapy of aspirin and paroxetins.
Zusatzmaterial
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

The Journal of Headache and Pain 1/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise