Skip to main content
main-content

01.12.2003 | Ausgabe 3/2003

Annals of Behavioral Medicine 3/2003

Evidence-based behavioral medicine: What is it and how do we achieve it?

Zeitschrift:
Annals of Behavioral Medicine > Ausgabe 3/2003
Autoren:
Ph.D. Karina W. Davidson, M.D., Ph.D. Michael Goldstein, Ph.D. Robert M. Kaplan, Ph.D. Peter G. Kaufmann, Ph.D. Genell L. Knatterud, Ph.D. C. Tracy Orleans, Ph.D. Bonnie Spring, M.A. Kimberlee J. Trudeau, M.D., M.P.H. Evelyn P. Whitlock

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2003

Annals of Behavioral Medicine 3/2003 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.