Skip to main content
Erschienen in: InFo Hämatologie + Onkologie 12/2021

14.12.2021 | Hämatologische Neoplasien | Editorial

Schwerpunkt "Künstliche Intelligenz in der Onkologie"

KI: Keine Wunder, aber wertvolle Beiträge!

verfasst von: Jun.-Prof. Dr. med. Jakob Nikolas Kather, MSc

Erschienen in: InFo Hämatologie + Onkologie | Ausgabe 12/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

in den letzten Jahren gab es enorme technische Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI). Aus unserem Alltag ist KI mittlerweile nicht mehr wegzudenken und auch in der Medizin werden bereits heute KI-basierte Medizinprodukte täglich verwendet. Die Hämatologie und Onkologie mit ihren komplexen Daten, differenzierten Entscheidungen und immer mehr zugelassenen Medikamenten könnte von KI-Unterstützung ebenfalls profitieren. Aber wie wird das funktionieren? Wo könnte hiermit tatsächlich eine Verbesserung harter Endpunkte stattfinden und wo handelt es sich nur um einen Hype? Ich freue mich sehr, dass Ihnen in diesem Heft namhafte Expertinnen und Experten dazu einen breiten Überblick geben.
Metadaten
Titel
Schwerpunkt "Künstliche Intelligenz in der Onkologie"
KI: Keine Wunder, aber wertvolle Beiträge!
verfasst von
Jun.-Prof. Dr. med. Jakob Nikolas Kather, MSc
Publikationsdatum
14.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
InFo Hämatologie + Onkologie / Ausgabe 12/2021
Print ISSN: 2662-1754
Elektronische ISSN: 2662-1762
DOI
https://doi.org/10.1007/s15004-021-8910-5

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2021

InFo Hämatologie + Onkologie 12/2021 Zur Ausgabe

Onkologie aktuell

Geht COVID aufs Kolon?

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.