Skip to main content
main-content

18.04.2018 | Häufige Beratungsanlässe | Nachrichten

Nutzenanalyse

Eisenmangel auch ohne Anämie behandeln?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Ja und nein, lauten die Ergebnisse einer Metaanalyse, in dem untersucht wurde, ob Patienten von einer Eisensubstitution profitieren, wenn sie einen Eisenmangel, aber keine Anämie haben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise