Skip to main content
main-content

18.12.2014 | heartlive-Kongress 2014 | Nachrichten | Onlineartikel

Konzepte gegen das Versagen

Herzinsuffizienztherapie 2015

Autor:
Dr. med. Jochen Aumiller
Neben der Pharmakotherapie haben sich neue Konzepte im Kampf um das Herzversagen etabliert oder sind auf dem besten Weg dazu: Resynchronisationstherapie, Ventrikelmodifikationen mit dem Parachute-Verfahren oder schließlich bei terminaler Insuffizienz unterstützende Pumpen (assist device) oder Herztransplantation. Vor allem neue Ansätze wie das Parachute-Verfahren und die Implantation eines Assist Device finden zunehmend Anwendung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise