Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Review | Ausgabe 3/2012

Journal of Gastroenterology 3/2012

Inflammation and fibrogenesis in steatohepatitis

Zeitschrift:
Journal of Gastroenterology > Ausgabe 3/2012
Autoren:
Hideki Fujii, Norifumi Kawada

Abstract

Nonalcoholic fatty liver disease consists of a range of disorders characterized by excess accumulation of triglyceride within the liver. Whereas simple steatosis is clinically benign, nonalcoholic steatohepatitis (NASH) often progresses to cirrhosis. Inflammation and fibrogenesis are closely inter-related and are major targets of NASH research. Experimental data have shown that inflammation in NASH is caused by insulin resistance, systemic lipotoxicity due to overnutrition, lipid metabolites, the production of proinflammatory cytokines and adipokines by visceral adipose tissue, gut-derived bacteria, and oxidative stress. In NASH-associated fibrosis, the principal cell type responsible for extracellular matrix production is recognized as the hepatic stellate cell. Although the fibrotic mechanisms underlying NASH are largely similar to those observed in other chronic liver diseases, the altered patterns of circulating adipokines, the generation of oxidative stress, and the hormonal profile associated with the metabolic syndrome might play unique roles in the fibrogenesis associated with the disease. Information on the basic pathogenesis of NASH with a focus on the generation of inflammation and fibrosis will be discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2012

Journal of Gastroenterology 3/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise