Skip to main content
main-content

06.04.2015 | Panorama | Ausgabe 2/2015

Korruptionsgesetz
HNO Nachrichten 2/2015

Kassen und KVen sollen eng zusammenarbeiten

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 2/2015
Autor:
Rebecca Beerheide
_ Das Bundesjustizministerium hat nach der Abstimmung mit weiteren Ministerien einen Referentenentwurf für das geplante Korruptionsgesetz im Gesundheitswesen vorgelegt. Neben den bereits bekannten Änderungen im Strafrecht soll im Sozialgesetzbuch V eine stärkere Zusammenarbeit von Kassen und Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) bei der Korruptionsbekämpfung festgeschrieben werden. Die KVen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) werden verpflichtet, regelmäßige gemeinsame Tagungen mit Krankenkassen, dem GKV-Spitzenverband und Berufsverbänden zu organisieren, um den verstärkten Austausch über das Fehlverhalten im Gesundheitswesen zu gewährleisten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

HNO Nachrichten 2/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise