Skip to main content
main-content

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

16.08.2021 | Infektionen der Mundschleimhaut | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2021

CME: Veränderungen der Mundschleimhaut abklären

Mundschleimhautveränderungen können Folgen von Verletzungen, Entzündungen oder neoplastischen Erkrankungen sein oder mit internistischen Erkrankungen zusammenhängen. Die Ursache ist dabei nicht immer offensichtlich. Der Beitrag bietet Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der Diagnostik.

16.08.2021 | Cochlea Implantat | Fortbildung | Ausgabe 4/2021

Höheres Risiko für "Fehlindikation" bei Cochlea-Implantaten

Ende 2020 wurden die Hürden vor der Verordnung eines Cochlea-Implantats gesenkt. Der neu festgesetzte Grenzwert der Einsilberverständlichkeit birgt aber auch Risiken. Wegen der hohen Schwankungsbreite dieser Messgröße muss audiologisch exakt vorgegangen werden, um Fehlindikationen und damit eine Ablehnung der Kostenübernahme zu vermeiden.

16.08.2021 | Fortbildung | Ausgabe 4/2021

Kostenübernahme für Cochlea-Implantat nach mehrjähriger Ertaubung

Wird die Versorgung mit einem Cochlea-Implantat indiziert, muss nicht selten die Frage der Kostenübernahme vor Gericht geklärt werden. Im konkreten Fall klagte eine Patientin, weil ihre Krankenkasse bei einseitiger Taubheit die Versorgung mittels …

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

09.08.2021 | Aphthen | CME-Kurs | Kurs

Aphthöse und weißliche Veränderungen der Mundschleimhaut – Blickdiagnose reicht oftmals nicht aus

Mundschleimhautveränderungen können Folgen von Verletzungen, Entzündungen oder neoplastischen Erkrankungen sein oder mit internistischen Erkrankungen zusammenhängen. Dieser CME-Kurs bietet Ihnen einen Überblick für die Diagnose von Mundschleimhautveränderungen. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf: aphthösen Veränderungen, oralen Lichen planus und Leukoplakie.

28.06.2021 | Schwindel | CME-Kurs | Kurs

Wieviel Geduld erfordert die Therapie des paroxysmalen Lagerungsschwindels? Erkrankung des Vestibularorgans

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Charakteristika und Diagnosekriterien des benignen peripheren paroxysmalen Lagerungsschwindels(BPPV) und zeigt Ihnen die Therapie mit verschiedenen Befreiungsmanövern auf. Außerdem wirft er einen Blick auf die Besonderheiten von Rezidiven und Risikofaktoren für Rezidive.

22.02.2021 | HNO-Verletzungen | CME-Kurs | Kurs

Nasengerüstfrakturen erkennen und zielführend versorgen

Im Bereich Traumatologie des HNO-Fachgebiets stehen Verletzungen der Nase ihrer Häufigkeit nach an erster Stelle. Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die klinisch sicheren Zeichen für eine Nasengerüstfraktur und die diagnostische Schritte bei Verdacht auf eine Nasengerüstfraktur.

13.12.2020 | Arbeitsmedizinische Prävention | CME-Kurs | Kurs

Impfschutz für medizinisches Personal – Mehr Sicherheit für Mitarbeiter und Patienten

Dieser CME-Kurs informiert Sie über Schutzimpfungen, die zu den effektivsten präventiven medizinischen Maßnahmen gehören. Sie erfahren hier, wie Impfungen durchgeführt und welche für Erwachsene und für das medizinische Personal empfohlen werden. Ferner gibt Ihnen der Kurs einen Überblick über Impfwirkungen, Kontraindikationen sowie über die rechtlichen Grundlagen für Schutzimpfungen.

18.10.2020 | Antibiotika | CME-Kurs | Kurs

Orale Antibiotikatherapie in der Praxis - Wichtige Aspekte für die Routineversorgung

In der Praxis ist es eine tägliche Herausforderung, zwischen viralen und bakteriellen Infekten zu differenzieren. Die CME-Fortbildung gibt einen Überblick zu den Infektionserregern, deren Resistenzen und geeignete Antibiotika, um die antibiotische Therapie gezielt auf richtige Indikationen zu lenken und leitliniengerecht einzusetzen.

13.08.2020 | Audiometrie | CME-Kurs | Kurs

Sprachaudiometrie in der HNO-Praxis: Probleme erkennen und Fehler vermeiden

Die Sprachaudiometrie findet in der HNO-Fachpraxis Anwendung in der Hördiagnostik, Hörgeräteversorgung und Begutachtung sowie im Rahmen der arbeitsmedizinischen Gehörvorsorge. Der CME-Kurs macht Sie mit dem Freiburger Sprachtest vertraut und erläutert die Diagnostik von Hörstörungen und die Überprüfung von Hörgeräten.

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Jetzt in e.Med: Facharzt-Training HNO

Du stehst vor der Prüfung zum HNO-Facharzt und möchtest Dich effizient und umfassend auf das Kollegengespräch vorbereiten? Dann bist Du hier richtig!

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift HNO Nachrichten berichtet aus der Praxis für die Praxis über Themen, die unmittelbar auf das Interessensgebiet der Zielgruppe zugeschnitten sind. Erfahrene HNO-Ärzte aus Klinik und Praxis verantworten redaktionell und als Autoren die Inhalte.

Der Fortbildungsteil bietet praxisnahe Beiträge zu aktuellen Entwicklungen in Diagnostik, Therapie und Operationstechniken in der HNOHeilkunde, ebenso wie zur fachspezifischen Onkologie und Allergologie. Aktuelle internationale Studien werden von einem Expertenteam ausgewählt referiert und kommentiert. Ein von der Bayerischen Landesärztekammer anerkanntes Fortbildungsmodul ermöglicht in jeder Ausgabe den Erwerb von drei CME-Punkten.

Die Rubrik Praxis konkret informiert über abrechnungstechnische, wirtschaftsrechtliche sowie berufspolitische Themen. Berichte über wissenschaftliche Kongresse, pharmakologische sowie technische Neuerungen komplettieren das redaktionelle Spektrum.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise