Skip to main content
main-content

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

19.08.2022 | Septumdeviation | Zertifizierte Fortbildung

CME: Indikation und Techniken der Septumplastik bei Schulkindern

Die Prävalenz von Nasenseptumdeviationen nimmt zwar mit dem Alter zu, aber auch bei Kindern können sie auftreten. Hier gilt es immer besonders kritisch abzuwägen, ob und wenn ja welcher Handlungsbedarf besteht. Denn Eingriffe an der kindlichen Nase können potenziell Langzeitfolgen mit sich bringen. Woran kann man sich also orientieren? Es folgt eine Annäherung.

19.08.2022 | Psychosomatik | Fortbildung

Globus pharyngis: Wenn das Kloßgefühl bleibt

Globus pharyngis ist ein häufiges Symptom, das zum Teil mit großem Leidensdruck einhergeht. Auch wenn sich organisch keine Ursache findet, ist es wichtig, die Betroffenen mit ihrem Leiden ernst zu nehmen. Damit eröffnet sich eine neue Möglichkeit, die Symptome zu betrachten und anders mit ihnen umzugehen.

19.08.2022 | Fortbildung

Manuelle Behandlung der muskulären Komponente bei Globus pharyngis

Für das Globusgefühl gibt es - nach Ausschluss organischer Veränderungen - unserer Erfahrung nach zwei verschiedene Ursachen. Unabhängig von der Ursache wenden wir aber bei allen Betroffenen die laryngeale osteopathische Therapie nach Jacob …

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

21.08.2022 | Septumdeviation | CME-Kurs

Septumplastik bei Schulkindern: Indikation und Techniken – Was es zu bedenken gilt

Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die aktuelle Studienlage zu Septumplastiken bei Schulkindern. Hierbei wird ein Blick auf die Vorbehalte gegen eine Septumplastik geworfen und worauf bei Septumplastiken im Schulkindalter zu achten ist.

21.06.2022 | Oropharynxkarzinom | CME-Kurs

HPV-assoziiertes Oropharynxkarzinom: Screening- und Präventionskonzepte – Was ist sinnvoll und was nicht?

Weltweit steigt die Inzidenz der HPV-assoziierten Oropharynxkarzinome. Dieser CME-Beitrag soll Screening- und Präventionsansätze für HPV-OPSCC erläutern und somit eine Hilfestellung bei der Aufklärung informierter Patienten in der täglichen Praxis bieten.

19.04.2022 | Oropharynxkarzinom | CME-Kurs

HPV-assoziierte Oropharynxkarzinome: Einschätzung des Erkrankungsrisikos – Steigende Inzidenz

Die Zahl der HPV-assoziierten Oropharynxkarzinome steigt weltweit und auch der Informationsbedarf der Patienten. Der CME-Kurs bringt Sie auf den aktuellen Stand zur Epidemiologie sowie den Risikofaktoren und -wahrscheinlichkeiten für die Entstehung eines HPV-assoziierten Oropharynxkarzinoms.

20.02.2022 | Hörsturz | CME-Kurs

Trendwende der Hörsturztherapie in Sicht? Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die aktuelle Evidenz zu Therapiemöglichkeiten des Hörsturzes und hilft Ihnen dabei, ein Therapieschema zu skizzieren. Außerdem gibt er Ihnen einen Überblick darüber, welche neuen Behandlungsansätze derzeit entwickelt werden.

13.12.2021 | Dysphonie | CME-Kurs

Die Kinder- und Jugendstimme in der Praxis – Besonderheiten und Herausforderungen der Diagnostik

Heiserkeit ist bei Kindern und Jugendlichen ein häufiges und abklärungsbedürftiges Symptom. Die CME-Fortbildung gibt einen Überblick zu den Besonderheiten und Herausforderungen der Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen und gibt Tipps für die klinische Praxis.

17.10.2021 | Somatoforme Störungen | CME-Kurs

Was bringt der neue Begriff somatische Belastungsstörung für Änderungen? – Patienten haben nicht „nichts“

Mit der ab Januar 2022 gültigen Version 11 der ICD wird der Begriff „somatische Belastungsstörung“ eingeführt. Der CME-Kurs erläutert die Neuerungen gegenüber dem ersetzten Begriff "somatoforme Störungen" und die Auswirkungen auf Diagnose und Behandlung.

Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

Jetzt in e.Med: Facharzt-Training HNO

Du stehst vor der Prüfung zum HNO-Facharzt und möchtest Dich effizient und umfassend auf das Kollegengespräch vorbereiten? Dann bist Du hier richtig!

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback

Unsere Redaktion freut sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift HNO Nachrichten berichtet aus der Praxis für die Praxis über Themen, die unmittelbar auf das Interessensgebiet der Zielgruppe zugeschnitten sind. Erfahrene HNO-Ärztinnen und -Ärzte aus Klinik und Praxis verantworten redaktionell und als Autorinnen und Autoren die Inhalte.

Der Fortbildungsteil bietet praxisnahe Beiträge zu aktuellen Entwicklungen in Diagnostik, Therapie und Operationstechniken in der HNOHeilkunde, ebenso wie zur fachspezifischen Onkologie und Allergologie. Aktuelle internationale Studien werden von Fachleuten ausgewählt, referiert und kommentiert. Ein von der Bayerischen Landesärztekammer anerkanntes Fortbildungsmodul ermöglicht in jeder Ausgabe den Erwerb von zwei CME-Punkten.

Die Rubrik Praxis konkret informiert über abrechnungstechnische, wirtschaftsrechtliche sowie berufspolitische Themen. Berichte über wissenschaftliche Kongresse, pharmakologische sowie technische Neuerungen komplettieren das redaktionelle Spektrum.

Metadaten
Titel
HNO Nachrichten
Abdeckung
Volume 39/2009 - Volume 52/2022
Verlag
Springer Medizin
Elektronische ISSN
2198-6533
Print ISSN
0177-1000
Zeitschriften-ID
60

Neu im Fachgebiet HNO

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.