Skip to main content
main-content

Klinik aktuell

Klinik aktuell

02.08.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Weiterbildung

AiW: Migranten steigern Männeranteil

Weiblich, 35 Jahre alt, interessiert an Innerer Medizin: Diesen Prototyp der Ärztin in Weiterbildung bestätigt die jüngste Auswertung des hessischen Weiterbildungsregisters. Daneben tritt jedoch zunehmend eine neue Konstellation.

Autor:
Jana Kötter

28.07.2017 | Wissen macht Arzt | Interview | Nachrichten

Krank im Ausland

"Da darf nichts schiefgehen"

Dr. Michael Meyer leitet den Auslandsflugdienst des ADAC. Mit der "Ärzte Zeitung" sprach er über die Besonderheiten dieser Arbeit und darüber, wie Mediziner zu fliegenden Ärzten werden.

28.07.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

ADAC

Arzt im Anflug

Zu Wasser, zu Lande, und in der Luft - der Ambulance Service des ADAC holt verletzte und kranke Patienten aus aller Welt nach Hause.  

Autor:
Christina Bauer

18.07.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Mutterschutz

Schwangere Ärztinnen werden weiter zu kämpfen haben

Mit der Novellierung des Mutterschutzgesetzes soll es schwangeren Ärztinnen erleichtert werden, ihre Weiterbildung ohne rigorose Beschäftigungsverbote fortzusetzen. Doch manche Formulierungen lassen viel Interpretationsspielraum.

Autor:
Christiane Badenberg

17.07.2017 | Multiresistente Erreger | Nachrichten

Antibiotika-Cycling bis Handhygiene

Antibiotic Stewardship: Die besten Maßnahmen gegen Resistenzen

Stationäre Patienten ziehen sich seltener Infektionen mit resistenten Keimen oder C. difficile zu, wenn im Krankenhaus ein Antibiotic-Stewardship(ABS)-Programm befolgt wird. Die Wirkung des ABS hängt dabei zum Großteil von den Inhalten der Programme ab.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

10.07.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

MB-Monitor 2017

Klinikärzte: Hoher Arbeitsdruck, schlechte Personalsituation

Mehr Zeit für Privatleben und Familie, Abbau von Bürokratie und mehr Personal im ärztlichen wie pflegerischen Dienst – diese Forderungen stehen ganz oben auf der Prioritätenliste angestellter Ärztinnen und Ärzte.

Autor:
Ruth Ney

01.07.2017 | Klinik aktuell | Panorama | Ausgabe 4/2017

Weiter Operieren in der Schwangerschaft

Der Bundestag hat am 30. März 2017 die Reform des Mutterschutzgesetzes beschlossen: Zukünftig soll es unter anderem keine Arbeitsverbote mehr gegen den Willen der Schwangeren geben. 

Autor:
Springer Medizin

01.06.2017 | Klinik aktuell | aktuell | Ausgabe 6/2017

„Wir brauchen ein klares politisches Signal, dass uns klinische Forschung wichtig ist“

Öffentlich finanzierte klinische Studien sind in Deutschland Mangelware. Um die Fragen zu klären, die Ärzten und Klinikern wirklich unter den Nägeln brennen, befürwortet der IQWiG-Leiter Professor Jürgen Windeler einen Studienfonds. In den sollen Staat, GKV und auch die Industrie einzahlen.

Autor:
Springer Medizin

22.05.2017 | HIV und AIDS | Nachrichten

HIV- und HCV-positive Patienten

Nadelstichverletzung: (K)ein Grund zur Panik?

Wenn passiert, was nicht passieren darf: Die Nadel, mit der man gerade einem HCV- oder HIV-infizierten Patienten Blut abgenommen hat, rutscht ab und landet geradewegs im eigenen Finger. Wie hoch ist jetzt das Infektionsrisiko? Aktuelle Daten verraten mehr.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

17.05.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Therapiesicherheit

Verwechslungen: tödliche Fehlerquelle in Praxis und Klinik

Ohne eindeutige Nomenklatur bei Abkürzungen ist die Patientensicherheit im Versorgungsalltag nicht gewährleistet, warnen CIRS-Experten. Die Liste vermeidbarer Fehler ist lang, sie muss aber konsequent angegangen werden.

Autor:
Matthias Wallenfels

11.05.2017 | DGIM 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Für Patienten & Kliniken

Vom hohen Risiko durch ungeimpfte Ärzte

Ungeimpfte Ärzte und Pflegekräfte sind in Deutschland ein großes Problem. Das wurde bei einer Podiumsdiskussion beim Internistenkongress deutlich. Beispielhaft ist ein Masern-Ausbruch an einer Klinik. 

Autor:
Wolfgang Geissel

10.05.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Wie in den Griff bekommen?

Lärm auf der Intensivstation – laut wie an Durchgangsstraßen

Im Bremer Klinikum Links der Weser haben Ärzte dem Lärm den Kampf angesagt. Sie analysieren die Gründe und haben Schutzkonzepte entwickelt. Endlich Ruhe?

Autor:
Christian Beneker

09.05.2017 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Antikorruptionsgesetz

Kliniken brauchen schonungslose Risikoanalyse

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft denkt darüber nach, Compliance-Richtlinien zu erarbeiten. Damit könnte man den Kliniken vielleicht etwas mehr Sicherheit im Umgang mit dem Antikorruptionsgesetz geben, so die Hoffnung. Der Bedarf ist offenkundig groß.

Autor:
Julia Frisch

08.05.2017 | DGIM 2017 | Video-Artikel | Onlineartikel

Medizin vor Ökonomie

Warum Deutschland einen Klinik-Codex braucht

Betriebswirtschaftliche Zwänge erschweren zunehmend medizinisch-ethisches Handeln: Damit sich in den Kliniken etwas ändert, hat die DGIM nun einen "Klinik-Codex" als Rückenstärkung für die angestellten Ärzte entwickelt. DGIM-Kongresspräsidentin Prof. Petra-Maria Schumm Draeger über die Inhalte und Hintergründe.

06.05.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Deeskalationstraining

Gewalt, Aggression, Macht und Ohnmacht in der Klinik

Aggression in der Klinik. Wie lässt sie sich vermeiden? Ist grundsätzlich der Patient der Auslöser? Besuch bei einem Deeskalationstraining im Klinikum Braunschweig.

Autor:
Christian Beneker

01.05.2017 | Klinik aktuell | Panorama | Ausgabe 3/2017

Ärzte wehren sich gegen den Schnell-Check von Patienten

Es war kein Aprilscherz: In Windeseile sollen Klinikärzte seit dem 1. April klären, ob ein Patient zu Recht in der Notaufnahme sitzt oder an die ambulante Bereitschaft zu verweisen ist. Die Einführung einer neuen Abklärungspauschale für Patienten sorgt bundesweit für Kritik.

Autor:
Christoph Winnat

30.04.2017 | DGIM 2017 | Video-Artikel | Onlineartikel

Medizin vor Ökonomie

Mit dem Klinik-Codex zur Klinik-Leitung

Damit Medizin vor Ökonomie kommt: Wie kann der "Klinik-Codex" der DGIM Ärzte im Gespräch mit der Klinikleitung unterstützen? Ein Video-Interview mit Prof. Petra-Maria Schumm Draeger, Kongresspräsidentin des 123. Internistenkongresses.

26.04.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Bariatrische Chirurgie

Adipöse unmenschlich behandelt?

Chirurgen kritisieren Kassen für eine "willkürliche und inhumane Behandlung von Patienten mit morbider Adipositas". Gegen die Krankheit sei Bariatrische Chirurgie die einzige evidenzbasierte Maßnahme und werde trotzdem häufig nicht erstattet.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

18.04.2017 | Gesundheitspolitik | Interview | Onlineartikel

Interview zum DGIM 2017

„Ökonomische Kennziffern verdrängen unsere ethischen Grundsätze“

Die deutschen Internisten wollen es nicht bei ihrer scharfen Kritik an der Ökonomisierung der Medizin belassen. Mit einem Klinik-Codex werden leitende Ärzte unterstützt, sich gegen betriebswirtschaftliche Vorgaben von Geschäftsführungen zu wehren. Ein Interview mit DGIM-Kongresspräsidentin Professor Petra-Maria Schumm-Draeger.

18.04.2017 | Wissen macht Arzt | Interview | Onlineartikel

Interview zum DGIM 2017

Worauf es für Nachwuchs-Internisten ankommt

Auf dem Internistenkongress 2017 wird auch für Jungärzte einiges geboten. Präsidentin Professor Petra-Maria Schumm-Draeger spricht im Interview über Karriereplanung, klinische Aus- und Weiterbildung und Globalisierung. 

Meistgelesene Artikel

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise