Skip to main content
main-content

22.09.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Nachrichten

Anstieg von Geschlechtsidentitätsstörungen

Ist es in Mode, transgender zu sein?

Autor:
Dr. Nicola Zink
Sie lassen sich für den „Playboy“ fotografieren oder treten bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf – Transsexuelle sind in den Medien derzeit stark vertreten. Auf dem Pädiatriekongress stellte Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Alexander Korte mögliche Ursachen dafür vor, warum auch immer mehr Kinder und Jugendliche sich im falschen Körper geboren fühlen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise