Skip to main content
main-content

18.04.2019 | Industrieforum | Ausgabe 2/2019

Orthopädie & Rheuma 2/2019

Langzeitdaten zeigen: Sarilumab ist bei RA anhaltend wirksam und sicher

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 2/2019
Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
_ Für Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis (RA), die inadäquat auf TNF-α-Inhibitoren (TNF-α-IR) oder Methotrexat (MTX) angesprochen haben, liegen nun Langzeitdaten für die Therapie mit dem Interleukin(IL)6-Rezeptor-Hemmer Sarilumab (Kevzara®) vor: Sowohl in der Studie TARGET (TNF-α-IR), als auch in MOBILITY (MTX) war Sarilumab in den Dosierungen 150 mg und 200 mg alle zwei Wochen gegen Placebo getestet worden. In TARGET wurde Sarimumab mit Basistherapeutika kombiniert [Fleischman R et al. Arthritis Rheumatol 2017; 69: 277—90], in MOBILITY mit MTX [Genovese MC et al. Arthritis Rheumatol 2015; 67: 1424—37]. In beiden Gruppen zeigten sich gegenüber Placebo ein höheres und schnelleres Therapieansprechen, eine höhere Remissionsrate (DAS28-CRP < 2,6) und auch die Röntgenprogression wurde besser gehemmt. Diese positiven Resultate bestätigten sich in den in Chicago vorgestellten offenen Langzeitextensionen (OLE). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Orthopädie & Rheuma 2/2019 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise