Skip to main content
main-content

09.07.2019 | Morbus Alzheimer | Nachrichten

Besseres Gedächtnis

Was zu Krebs führt, schützt womöglich vor Alzheimer

Autor:
Robert Bublak
In einer Studie haben ältere Menschen, die eine Krebsdiagnose bekamen, bessere Gedächtnisleistungen und einen langsameren Gedächtnisabbau gezeigt als Menschen ohne Krebs. Es scheint, als sei hier ein gegenläufig arbeitender Mechanismus am Werk.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

Dossier zum Deutschen Krebskongress


Was sind die Highlights auf dem Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin? Wissenswertes zum Kongress haben wir in diesem Dossier für Sie gesammelt: Hinweise auf spannende Veranstaltungen, Kongressberichte und Experteninterviews.

Mehr
Bildnachweise