Skip to main content
main-content
Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie 10/2021

22.10.2021 | Multiple Sklerose | Info Pharm

Multiple Sklerose

Erste orale Option für die Erstlinientherapie bei Kindern und Jugendlichen

verfasst von: Dr. rer. nat. Miriam Sonnet

Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie | Ausgabe 10/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Rund 30.000 Kinder und Jugendliche sind weltweit von Multipler Sklerose (MS) betroffen. Sie weisen dabei schwerere Schübe auf als Erwachsene, berichtete Prof. Dr. Sven Meuth, Direktor der Klinik für Neurologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die jungen Betroffenen regenerieren allerdings nach einem Schub besser. …
Metadaten
Titel
Multiple Sklerose
Erste orale Option für die Erstlinientherapie bei Kindern und Jugendlichen
verfasst von
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
Publikationsdatum
22.10.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Multiple Sklerose
Erschienen in
InFo Neurologie + Psychiatrie / Ausgabe 10/2021
Print ISSN: 1437-062X
Elektronische ISSN: 2195-5166
DOI
https://doi.org/10.1007/s15005-021-2098-y

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2021

InFo Neurologie + Psychiatrie 10/2021 Zur Ausgabe

Zertifizierte Fortbildung Neurologie

Demenzdiagnostik aus dem Blut - wo stehen wir?

Passend zum Thema

ANZEIGE

Update: COVID-19 und MS-Therapie

Weltweite MS-Daten zeigen unterschiedliche Ergebnisse zum Infektionsrisiko und Schweregrad des COVID-19-Verlaufs. Informieren Sie sich zu den aktuellen Erkenntnissen zu COVID-19 und MS sowie neuen Studiendaten zur Behinderungsprogression, die beim ACTRIMS-/ECTRIMS-Kongress 2020 vorgestellt wurden.

ANZEIGE

Welche Chancen bietet die Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland ist in Bewegung gekommen. Welche Perspektiven kann die Digitalisierung insbesondere in der Neurologie für Diagnose und Therapie bieten? In diesem Artikel stellen wir Ihnen neue digitale Formate vor.

ANZEIGE

Neuroscience News: Wissenswertes zu MS, NMOSD und SMA

Der Neuroscience Content Hub von Roche informiert über die neurodegenerativen Erkrankungen Multiple Sklerose, Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und Spinale Muskelatrophie. Entdecken Sie Wissenswertes zu Therapieoptionen, aktuelle Kongress-News und hören Sie Expertenstimmen aus der Praxis.