Skip to main content
main-content

Nierenersatzverfahren

Kasuistiken zum Thema

01.03.2016 | Intoxikationen | Kasuistiken | Ausgabe 2/2016

Phenobarbitalintoxikation in suizidaler Absicht

Kontinuierliche venovenöse Hämodialyse als effektive Therapie

Eine 68-jährige Frau führte mit Phenobarbitaltabletten ihres epilepsikranken Hundes einen Selbstmordversuch durch. Die dezidierte Anamnese und rechtzeitige Indikationsstellung zur kontinuierlichen venovenösen Hämodialyse waren entscheidend.

Autoren:
Dr. M. Ruhe, Dr. S. Grautoff, Prof. Dr. J. Kähler, Prof. Dr. T. Pohle
Bildnachweise