Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2020

18.02.2019 | Pflege | Übersichten

Tiergestützte Interventionen in der stationären Akutgeriatrie

verfasst von: Jacqueline Dreseler, BA, Prof. Dr. Christiane Kugler

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 1/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

In den kommenden Jahren wird eine steigende Zahl von Patienten in stationären akutgeriatrischen Fachabteilungen erwartet; deren Versorgung bedarf neuer Konzepte.
Tiergestützte Interventionen mit Hunden als innovative Interventionen können eine Strategie sein, da Tiere positive Wirkung auf physische, psychische, und soziale Fähigkeiten des Menschen haben können.

Ziel der Arbeit

Identifikation klinischer und patientenrelevanter Outcome-Parameter durch tiergestützte Interventionen bei Bewohnern in Langzeitversorgungen und Diskussion der Übertragbarkeit identifizierter Evidenz auf das stationäre akutgeriatrische Setting.

Methode

Durchführung einer Literaturrecherche über tiergestützte Interventionen mit Hunden bei Bewohnern in Langzeitversorgungen in den Datenbanken Livivo, PubMed, CINAHL®, Cochrane und per Handsuche. Einschluss von qualitativen und quantitativen Studien der vergangenen 16 Jahre.

Ergebnisse

Insgesamt konnten 12 Studien eingeschlossen werden. In 10 Studien wurden signifikante Ergebnisse der positiven Wirkung tiergestützter Interventionen bei Bewohnern in Langzeitversorgungen auf klinische, verhaltens-, kognitions-, emotions- und sozialverhaltensbezogene Faktoren, Lebensqualität und Motorik analysiert.

Schlussfolgerung

Tiergestützte Interventionen können eine innovative Intervention für die stationäre Akutgeriatrie darstellen. In Zukunft bedarf es weiterer Untersuchungen zum Einsatz der tiergestützten Intervention im stationären akutgeriatrischen Setting.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Hegedusch E, Hegedusch L (2007) Tiergestützte Therapie bei Demenz. Die gesundheitsförderliche Wirkung von Tieren auf demenziell erkrankte Menschen. Schlütersche, Hannover Hegedusch E, Hegedusch L (2007) Tiergestützte Therapie bei Demenz. Die gesundheitsförderliche Wirkung von Tieren auf demenziell erkrankte Menschen. Schlütersche, Hannover
2.
Zurück zum Zitat Zepp R, Müller J, Mars Gm BH (Hrsg) (2015) Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie. Girzig+Gottschalk, Verden Zepp R, Müller J, Mars Gm BH (Hrsg) (2015) Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie. Girzig+Gottschalk, Verden
6.
Zurück zum Zitat Halm M (2008) The healing power of the human-animal connection. Am J Crit Care 17(4):373 PubMed Halm M (2008) The healing power of the human-animal connection. Am J Crit Care 17(4):373 PubMed
7.
Zurück zum Zitat McCullough A, Ruehrdanz A, Jenkins M (2016) The use of dogs in hospital settings. HABRI Central Briefs McCullough A, Ruehrdanz A, Jenkins M (2016) The use of dogs in hospital settings. HABRI Central Briefs
8.
Zurück zum Zitat Hibbeler B (2013) Der alte Patient wird zum Normalfall. Dtsch Arztebl 110(21):A1036 Hibbeler B (2013) Der alte Patient wird zum Normalfall. Dtsch Arztebl 110(21):A1036
9.
Zurück zum Zitat Renneberg B, Hammelstein P (2006) Gesundheitspsychologie. Springer, Berlin, S 29–30 CrossRef Renneberg B, Hammelstein P (2006) Gesundheitspsychologie. Springer, Berlin, S 29–30 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Wohlfarth R (2013) Tiergestützte Therapie: Gestern und heute. Freiburger Institut für tiergestützte Therapie, Grundelfingen Wohlfarth R (2013) Tiergestützte Therapie: Gestern und heute. Freiburger Institut für tiergestützte Therapie, Grundelfingen
11.
Zurück zum Zitat Johnson RA (2002) Human-animal interaction research as an area of inquiry. West J Nurs Res 24:713–715 CrossRef Johnson RA (2002) Human-animal interaction research as an area of inquiry. West J Nurs Res 24:713–715 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Julius H, Beetz A, Kotrschal K (2015) Bindung zu Tieren. Psychologische und neurobiologische Grundlangen tiergestützter Interventionen. Hogrefe, Göttingen Julius H, Beetz A, Kotrschal K (2015) Bindung zu Tieren. Psychologische und neurobiologische Grundlangen tiergestützter Interventionen. Hogrefe, Göttingen
13.
Zurück zum Zitat Wohlfarth R, Mutschler B (2016) Praxis der hundgestützten Therapie. Grundlagen und Anwendung. Ernst Reinhardt, München Wohlfarth R, Mutschler B (2016) Praxis der hundgestützten Therapie. Grundlagen und Anwendung. Ernst Reinhardt, München
14.
Zurück zum Zitat Püllen R, Coy M, Hunger B (2013) Tiergestützte Therapie im Demenzbereich eines Akutkrankenhauses. Z Gerontol Geriatr 46:233–236 CrossRef Püllen R, Coy M, Hunger B (2013) Tiergestützte Therapie im Demenzbereich eines Akutkrankenhauses. Z Gerontol Geriatr 46:233–236 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Panfil EM (2013) Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege. Huber, Bern Panfil EM (2013) Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege. Huber, Bern
17.
Zurück zum Zitat Berry A, Borgi M, Terranova L et al (2012) Developing effective animal-assisted intervention programs involving visiting dogs for institutionalized geriatric patients: a pilot study. Psychogeriatrics 12:143–150 CrossRef Berry A, Borgi M, Terranova L et al (2012) Developing effective animal-assisted intervention programs involving visiting dogs for institutionalized geriatric patients: a pilot study. Psychogeriatrics 12:143–150 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Kawamura N, Niiyama M, Niiyama H (2006) Long-term evaluation of animal-assisted therapy for institutionalized elderly people: a preliminary result. Psychogeriatrics 7:8–13 CrossRef Kawamura N, Niiyama M, Niiyama H (2006) Long-term evaluation of animal-assisted therapy for institutionalized elderly people: a preliminary result. Psychogeriatrics 7:8–13 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Majić T, Gutzmann HH et al (2013) Animal-assisted therapy and agitation and depression in nursing home residents with dementia: a matched case-control trial. Am J Geriatr Psychiatry 21:1052–1059 CrossRef Majić T, Gutzmann HH et al (2013) Animal-assisted therapy and agitation and depression in nursing home residents with dementia: a matched case-control trial. Am J Geriatr Psychiatry 21:1052–1059 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Moretti F, De Ronchi D, Bernabei V (2011) Pet therapy in elderly patients with mental ilness. Psychogeriatrics 2011:125–129 CrossRef Moretti F, De Ronchi D, Bernabei V (2011) Pet therapy in elderly patients with mental ilness. Psychogeriatrics 2011:125–129 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Richeson NE (2003) Effects of animal-assisted therapy on agitated behavoirs and social interactions of older adults with dementia. Am J Alzheimers Dis Other Demen 18:353–358 CrossRef Richeson NE (2003) Effects of animal-assisted therapy on agitated behavoirs and social interactions of older adults with dementia. Am J Alzheimers Dis Other Demen 18:353–358 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Olsen C, Pedersen I, Bergland A (2016) Effect of animal-assisted interventions on depression, agitation and quality of life in nursing home residents suffering from cognitive impairment or dementia: a cluster randomized controlled trial. Int J Geriatr Psychiatry 31:1312–1321 CrossRef Olsen C, Pedersen I, Bergland A (2016) Effect of animal-assisted interventions on depression, agitation and quality of life in nursing home residents suffering from cognitive impairment or dementia: a cluster randomized controlled trial. Int J Geriatr Psychiatry 31:1312–1321 CrossRef
23.
Zurück zum Zitat Friedmann E, Thomas SA, Cook LK et al (2007) A friendly dog as potential moderator of cardiovascular response to speech in older hypertensives. Anthrozoös 20:51–63 CrossRef Friedmann E, Thomas SA, Cook LK et al (2007) A friendly dog as potential moderator of cardiovascular response to speech in older hypertensives. Anthrozoös 20:51–63 CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Barak Y, Savorai O, Mavashev S et al (2001) Animal-assisted therapy for elderly schizophrenic patients. Am J Geriatr Psychiatry 9:439–442 CrossRef Barak Y, Savorai O, Mavashev S et al (2001) Animal-assisted therapy for elderly schizophrenic patients. Am J Geriatr Psychiatry 9:439–442 CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Banks MR, Banks WA (2001) The effects of animal-assisted therapy on loneliness in an elderly population in long-term care facilities. J Gerontol 57A:428–432 Banks MR, Banks WA (2001) The effects of animal-assisted therapy on loneliness in an elderly population in long-term care facilities. J Gerontol 57A:428–432
26.
Zurück zum Zitat Vrbanac Z, Zecević I, Ljubić M et al (2013) Animal assisted therapy and perception of loneliness in geriatric nursing home residents. Coll Antropol 37:973–976 PubMed Vrbanac Z, Zecević I, Ljubić M et al (2013) Animal assisted therapy and perception of loneliness in geriatric nursing home residents. Coll Antropol 37:973–976 PubMed
27.
Zurück zum Zitat Le Roux MC, Kemp R (2009) Effect of a companion dog on depression and anxiety levels of elderly residents in a long-term care facility. Psychogeriatrics 9:23–26 CrossRef Le Roux MC, Kemp R (2009) Effect of a companion dog on depression and anxiety levels of elderly residents in a long-term care facility. Psychogeriatrics 9:23–26 CrossRef
28.
Zurück zum Zitat Kaminski M, Pellino T, Wish J (2002) Play and pets: the physical and emotional impact of child-life and pet therapy on hospitalized children. Child Health Care 31:321–335 CrossRef Kaminski M, Pellino T, Wish J (2002) Play and pets: the physical and emotional impact of child-life and pet therapy on hospitalized children. Child Health Care 31:321–335 CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Marr CA, French L, Thompson D et al (2000) Animal-assisted therapy in psychiatric rehabilitation. Anthrozoos 13:43–47 CrossRef Marr CA, French L, Thompson D et al (2000) Animal-assisted therapy in psychiatric rehabilitation. Anthrozoos 13:43–47 CrossRef
31.
Zurück zum Zitat Weber A, Schwarzkopf A (2003) Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Heft 19. Robert Koch-Institut, Berlin Weber A, Schwarzkopf A (2003) Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Heft 19. Robert Koch-Institut, Berlin
32.
Zurück zum Zitat Brandenburg H, Panfil EM, Mayer H (2013) Pflegewissenschaft 2. Lehr- und Arbeitsbuch zur Einführung in die Methoden der Pflegeforschung. Huber, Bern Brandenburg H, Panfil EM, Mayer H (2013) Pflegewissenschaft 2. Lehr- und Arbeitsbuch zur Einführung in die Methoden der Pflegeforschung. Huber, Bern
Metadaten
Titel
Tiergestützte Interventionen in der stationären Akutgeriatrie
verfasst von
Jacqueline Dreseler, BA
Prof. Dr. Christiane Kugler
Publikationsdatum
18.02.2019
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Pflege
Agitiertheit
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 1/2020
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-019-01519-1

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2020 Zur Ausgabe

Journal Club

Journal Club

Mitteilungen des BV Geriatrie

Mitteilungen des BV Geriatrie

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.