Skip to main content
main-content

08.08.2017 | Pneumonie | Nachrichten

Kinder nicht optimal versorgt?

Nach tiefem Atemwegsinfekt geht's oft erneut ins Krankenhaus

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Jedes 18. Kind, das wegen einer Infektion der unteren Atemwege stationär behandelt wurde, wird US-Daten zufolge innerhalb eines Monats erneut aufgenommen. Pädiater erkennen Hinweise, dass einige Wiedereinweisungen vermeidbar wären.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.