Skip to main content
Anzeige

Antibiotika – Fluch und Segen – Phytos als evidenzbasierte und leitliniengerechte Therapieoption

Dies ist ein Angebot unseres Content-Partners* Bionorica SE, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.

Antibiotika sind sehr wichtig in der Behandlung bakterieller Infektionen. Doch aufgrund ihres unkritischen Einsatzes wächst die Zahl multiresistenter Bakterienstämme seit Jahrzehnten. Laut weltweiten Schätzungen werden 2050 ca. 10 Millionen Todesfälle durch Infektionen mit multiresistenten Keimen erwartet – das sind mehr als durch Krebs und Verkehrsunfälle zusammen. Die WHO schlägt Alarm und stufte antimikrobielle Resistenzen als eine der 10 größten globalen Bedrohungen für die öffentliche Gesundheit der Menschheit ein. Sie fordert neue Strategien und unterstützt auch im Rahmen einer Themenwoche mit wertvollen Materialien, wie ein AWaRe – Antibiotic book, um diese Entwicklung zu verlangsamen. Viele weitere spannende Inhalte zu dieser Thematik erwarten Sie hier auf diesem Content hub: Neue Veröffentlichungen, Experteninterviews, Handlungsempfehlungen für die Praxis, ein Podcast zum Thema „Antibiotika – Fluch und Segen zugleich“ sowie Informationen zu evidenzbasierten, leitliniengerechten Therapieoptionen wie die Phytotherapie.

Experteninterview: Der Stellenwert evidenzbasierter Phytotherapie

Atemwegsinfekte behandeln – ohne Antibiotikum

Sonderbericht

Phytos statt Antibiotikum – geht das? Das sagen WHO, Leitlinie und Experten.

Abstand zwischen Impfung und Antibiotikum?

Sonderbericht

Neue und bisher unbekannte Folgen einer falschen Antibiotikatherapie. Lesen Sie hier Therapieempfehlungen von Experten.

Patientenkommunikation zur Antibiotikavermeidung

Sonderbericht

Bei den zu 90 % viral verursachten Infektionen sind Antibiotika kontraindiziert. Als Therapie der Wahl bietet sich eine evidenzbasierte und leitliniengestützte Phytotherapie an.

Neue und bisher unbekannte Folgen einer falschen Antibiotika-Therapie

Antibiotika Packungen immer zu Ende nehmen?
Schluss mit den Mythen!

Hier geht’s zur Folge 2 >>

Respiratorische Infekte – Neue Aspekte für die Therapie

Sorge vor bakteriellen Superinfektionen?
So könnten Sie vorgehen…

Hier geht’s zur Folge 3 >>


Phytos statt Antibiotika?

Das Mikrobioms sagt danke.

Hier geht’s zur Folge 4 >>

Ihre Patienten fragen „nach etwas Pflanzlichem?“

Informationen zu leitliniengerechten und evidenzbasierten Phytopharmaka finden Sie im Bionorica Fachbereich (Sinupret®extract, Bronchipret®).

* Hinweis zu unseren Content-Partnern