Skip to main content
main-content

03.11.2016 | Polytrauma | Leitlinie kompakt | Onlineartikel

Handlungsempfehlungen

Neue S3-Leitlinie Polytrauma kurz gefasst

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Im internationalen Vergleich steht Deutschland schon jetzt gut da. Doch der wissenschaftliche Fortschritt geht weiter. Das bildet die gerade verabschiedete S3-Leitlinie „Polytrauma“ in Form von 308 klaren Empfehlungen, was wann von wem zu tun ist, ab - hier die wichtigsten Neuerungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen