Skip to main content
main-content

01.04.2007 | Ausgabe 2/2007

Abdominal Radiology 2/2007

Prostate cancer detection: magnetic resonance (MR) spectroscopic imaging

Zeitschrift:
Abdominal Radiology > Ausgabe 2/2007
Autoren:
Joan C. Vilanova, Joaquim Barceló

Abstract

Magnetic resonance spectroscopic imaging (MRSI) represents a noninvasive technique to extend the diagnostic evaluation of prostatic cancer, beyond the morphologic information provided by MR imaging throughout the detection of cellular metabolites (choline and citrate). MRSI combined with the anatomical information provided by MRI can improve the assessment cancer location and extent within the prostate, extracapsular spread and cancer aggressiveness; both before and after treatment. We review the performance of MRI with MRSI and the role in the detection, localization, staging and management of the patient pre- and posttherapy for prostate cancer.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2007

Abdominal Radiology 2/2007 Zur Ausgabe

Feature Section, Ultrasonography of the Pancreas

Guest Editors’ introduction

  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise