Skip to main content
main-content

11.12.2020 | Pharmaforum | Ausgabe 12/2020

NeuroTransmitter 12/2020

Real-World-Studie bestätigt die Effektivität von COMT-Hemmer Opicapon

Zeitschrift:
NeuroTransmitter > Ausgabe 12/2020
Autor:
Dr. med. Andreas Häckel
Die Hemmung der Catechol-O-Methyl-Transferase (COMT) hat sich für die Therapie von motorischen Fluktuationen des idiopathischen Parkinson-Syndroms bewährt. Die jüngste Option zur COMT-Hemmung ist der ausschließlich peripher wirkende selektive COMT-Hemmer Opicapon (Ongentys®), der aufgrund seiner langen Wirkdauer nur einmal täglich eingenommen werden muss. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2020

NeuroTransmitter 12/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise