Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

06.04.2018 | Polyneuropathie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2018

CME: Bedside-Diagnose der Polyneuropathie auf pathoanatomischer Grundlage

Störungen des peripheren Nervensystems können Schmerzen und Behinderungen verursachen. Durch die fachlich richtige Einordnung von anamnestischen Angaben und klinischen Befunden allein auf Basis der Bedside-Diagnostik kann das polyneuropathische Syndrom pathophysiologisch-anatomisch fundiert klassifiziert werden.

14.03.2018 | Morbus Parkinson | Fortbildung | Ausgabe 3/2018

Trockenes Auge bei IPS: Was kann der Neurologe tun?

Wenn Parkinson-Patienten über Verschwommensehen, trockene oder brennende Augen klagen oder diese ständig tränen und gerötet sind, könnte ein Sicca-Syndrom oder „trockenes Auge“ dahinterstecken. Eine gezielte Behandlung führt zu einer deutlichen Linderung der Symptome.

14.03.2018 | Ernährung | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2018

CME: Gesunde Ernährung, gestörtes Essverhalten und Nahrungsmittelängste

Berichte über vermeintlich schädliche oder nützliche Wirkungen bestimmter Ernährungsformen lösen oft Ängste aus. Besonders bei vulnerablen Personen können sie zu dysfunktionalen Überzeugungen und Verhaltensweisen führen. Möglicherweise wirkt sich Ernährung aber auch positiv auf psychische Erkrankungen aus.

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift NeuroTransmitter versteht sich als Diskussionsforum und führendes berufspolitisches Medium für alle Nervenärzte, Neurologen und Psychiater.
Die Zeitschrift bietet eine umfassende Kombination aus aktueller Berufspolitik, fundierter Fortbildung und praxisnahem Leserservice. Ausgewählte Beiträge der Zeitschrift sind von der Bayerischen Landesärztekammer als zertifizierte Fortbildung (CME) anerkannt.
Als Organ der drei Berufsverbände zählt NeuroTransmitter zur Pflichtlektüre in der Zielgruppe

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Neurologie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Neurologische Notfälle

    Präklinische und innerklinische Akutversorgung

    Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Schwindel, Synkopen – hier werden die Akutdiagnostik und -therapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen beschrieben. Das Buch eignet sich für präklinisch tätige Notärzte und Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen.

    Herausgeber:
    Jens Litmathe
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2014 | Buch

    Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

    „Der Doose“ steht für klare Antworten auf praxisrelevante Fragestellungen bei der Diagnostik und Therapie junger Epilepsie-Patienten. Klare Handlungsanweisungen werden verständlich und an der Praxis orientiert vermittelt. Kernaussagen zu jedem Syndrom sind übersichtlich zusammengefasst.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Bernd A. Neubauer, PD Dr. Andreas Hahn
Bildnachweise