Skip to main content
main-content

30.06.2021 | Prisma | Ausgabe 3/2021

HNO Nachrichten 3/2021

"Referenz" nun auch für die HNO-Heilkunde

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 3/2021
Autor:
Prof. Dr. med. Gerhard Grevers
Seien wir ehrlich: Im Zeitalter des Internets und der digitalen Publikationen wird es zunehmend schwieriger, wenn nicht gar unmöglich, dem schnellen Wissenszuwachs in der Medizin mit dem klassischen Lehrbuchkonzept gerecht zu werden. Wer je selbst federführend an der Entstehung eines Fachbuches mitgearbeitet hat, weiß um den jahrelangen Entwicklungsprozess bis zur Drucklegung; und dennoch ist das Werk zum Erscheinungsdatum in der Regel bereits veraltet. Dieser Grundsatz galt früher und gilt heute umso mehr. Das von Denker und Kahler in den 20er-Jahren (zwischen 1925 und 1929) des letzten Jahrhunderts erschienene neunbändige Handbuch (!) der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde umfasste mehr als 9.000 Seiten. Da nehmen sich die 1.200 Seiten der "Referenz HNO-Heilkunde" geradezu bescheiden aus, insbesondere wenn man bedenkt, dass ja doch so Einiges an medizinischem Wissen dazugekommen ist in den vergangenen 100 Jahren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

HNO Nachrichten 3/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise