Skip to main content

08.02.2024 | Respiratorisches Versagen im Kindesalter | Nachrichten

Welche Erkrankung steckt dahinter?

Baby schreit, atmet schwer und wird schnell schwächer

verfasst von: Dr. Elke Oberhofer

Was steckt hinter dem anhaltenden Weinen, der Muskelhypotonie und den sich rasch verschlimmernden respiratorischen Problemen bei einem zwei Monate alten Jungen? Von der RSV-Infektion bis zum Guillain-Barré-Syndrom kämpft sich ein US-Team in aller Eile durch einen Wust an Differenzialdiagnosen. Bei der Lösung geholfen hätte allerdings eine konkrete Frage an die Eltern.

Literatur

Berkwitt A et al. Case 3-2024: An 8-Week-Old Male Infant with Inconsolable Crying and Weakness. N Engl J Med 2024;390(4):358–366; https://doi.org/10.1056/NEJMcpc2309725

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

ANZEIGE
OnSite Advertorial Beatmung Neugeborener
Der Beatmungsmodus NAVA

Wie NAVA die Beatmung Neugeborener verbessert

Asynchronitäten zwischen Patient und Beatmungsgerät können Komplikationen verursachen und zu Lungenschäden führen. Mit der von Getinge entwickelten Beatmungsmethode NAVA können Neugeborene die Beatmung neuronal selbst steuern und so atmen, wie es für sie richtig ist.