Skip to main content
main-content

01.12.2021 | Risikomanagement | Nachrichten

Unterwegs auf Klinikfluren

So häufig sind Pannen beim Herumschieben Schwerstkranker

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Beim Herumschieben von kritisch kranken Patienten innerhalb der Klinik kommt es offenbar nur sehr selten zu gefährlichen Zwischenfällen. Kleinere Pannen scheinen dagegen relativ häufig zu sein. In einer Metaanalyse aus Japan ging in mehr als einem Viertel aller Fälle irgendetwas schief.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise