Skip to main content
main-content

14.08.2018 | Rosazea | kongress | Ausgabe 4/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018

Fruchtsäure- und Phenolpeelings

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 4/2018
Autor:
Dr. Beate Fessler
Peelings versprechen ein schöneres Hautbild. Im Einsatz sind Fruchtsäuren, Trichloressigsäure (TCA) und Phenol, welches, so Dr. Frank Muggenthaler, Gutach bei Freiburg, „dramatisch gute Effekte erzielt“. Aber schon mit einem oberflächlichen Peeling lässt sich bei Akne, Melasma oder auch einer Rosazea einiges erreichen. Wichtig ist eine enge Führung des Patienten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018 Zur Ausgabe

cme fortbildung

CME: Laser und Narben

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise