Skip to main content
main-content

06.08.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 3/2018

Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie 3/2018

Rotor mapping: black box or very simple? The FIRM approach

Zeitschrift:
Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie > Ausgabe 3/2018
Autoren:
M.D. Prof. Dr. med. Stefan Georg Spitzer, M.D. László Károlyi, Dipl.-Ing. Carola Rämmler, M.D. Frank Scharfe, Dipl.-Ing. (B.A.) Mirko Zieschank, M.D. Anke Langbein

Abstract

Catheter ablation has become the most common therapy in patients with atrial fibrillation (AF). However, despite significant advances in technology and operators’ experience, ablation outcomes remain suboptimal, especially in patients with persistent AF. Focal impulse and rotor modulation (FIRM) represents a new technology for mapping and ablation of patient-specific AF sources. This approach is based on the concept of localized sources, which can be understood as organized rotational waves or focal impulses driving disorganized AF. Several studies, mainly single-center case series, have shown an incremental benefit in long-term outcome when adding FIRM-guided ablation to conventional pulmonary vein isolation (PVI). Therefore, the results of ongoing multicenter randomized trials are needed to support this data.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie 3/2018 Zur Ausgabe

Schwerpunkt

3-D-Mapping

  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 212€ im Inland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 22 €) bzw. 222 € im Ausland (Abonnementpreis 190 € plus Versandkosten 32 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 17,67 € im Inland bzw. 18,50 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise