Skip to main content
main-content

14.06.2016 | Supportivtherapie | Literatur kompakt_Supportivtherapie | Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016

Transdermale Emesisprophylaxe, eine Option

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 6/2016
Autor:
Kathrin von Kieseritzky
Eine wichtige Säule der Prophylaxe von Übelkeit und Erbrechen bei emetogener Chemotherapie sind 5-HT3-Rezeptorantagonisten (5-HT3-RA), darunter Granisetron. Welchen Vorteil bietet die transdermale Galenik des Wirkstoffs?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Im Focus Onkologie 6/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Ovarialkarzinom: Hormonersatz verlängert das Leben

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise