Skip to main content
main-content

01.08.2012 | Ausgabe 4/2012

Inflammation 4/2012

The Efficiency of Proanthocyanidin in an Experimental Pulmonary Fibrosis Model: Comparison with Taurine

Zeitschrift:
Inflammation > Ausgabe 4/2012
Autoren:
Yetkin Agackiran, Husamettin Gul, Ersin Gunay, Nalan Akyurek, Leyla Memis, Sibel Gunay, Yusuf Sinan Sirin, Tayfun Ide
Wichtige Hinweise
These authors contributed equally to this work.

Abstract

Pulmonary fibrosis (PF) is a progressive fatal disorder. Bleomycin (BLM) is a widely used chemotherapeutic agent causing PF. Numerous agents have been investigated to prevent the progression of PF so far, but there is still a need to find more efficacious agents. Proanthocyanidin (PA) is a strong antioxidant, the main ingredient of grape seed extract. Since PA is ready for use in practice, we aimed to compare the preventive effect of PA in comparison with taurine (Tau) in BLM-induced PF. Forty Wistar male albino rats were used in the study and were divided into four groups: group 1, control; group 2, BLM-induced PF group; group 3, BLM-induced PF and treated with PA group; and group 4, BLM-induced PF and treated with Tau group. Treatments were begun 10 days before and continued 21 days after BLM injection. PA and Tau effectively inhibited inflammation, edema, severity of fibrosis, fibrosis extension, inflammatory cell accumulation, iNOS staining, and hydroxyproline level as well (p < 0.05). Total histological scores of the PA group were similar to the control group; Tau was significantly higher than the control group but lower than the BLM group (p < 0.05). We believe that PA could be a new treatment choice for PF, but further studies need to be conducted to verify the findings of the current study.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2012

Inflammation 4/2012 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise