Skip to main content
main-content

19.10.2017 | Tubenfunktionsstörungen | Nachrichten

Randomisierte kontrollierte Studie

Tubendilatation ist jetzt evidenzbasiert

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Das Aufdehnen der Eustachischen Röhre ist bei chronischen Tubenfunktionsstörungen nachweislich wirksamer als eine medikamentöse Therapie allein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.