Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Hausarzt 16/2013

01.09.2013 | MEDIZININ DER PRAXIS

Wie können Sie rasch helfen?

Therapie von Durchbruchschmerzen

verfasst von: Dr. med. Benjamin Loeser, Prof. Dr. med. Christian Zöllner

Erschienen in: Der Hausarzt | Ausgabe 16/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Zur Behandlung des Durchbruchschmerzes steht neben den klassischen Opioiden seit Kurzem auch die Gruppe der „Rapid-Onset-Opioids“ zur Verfügung. Für Tumorschmerzpatienten sind diese schnell anschlagenden Substanzen besonders gut geeignet. Aber wie ist die Datenlage bei Nicht-Tumorpatienten? Und wie steht es mit der Suchtgefahr?
Literatur
Metadaten
Titel
Wie können Sie rasch helfen?
Therapie von Durchbruchschmerzen
verfasst von
Dr. med. Benjamin Loeser
Prof. Dr. med. Christian Zöllner
Publikationsdatum
01.09.2013
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Der Hausarzt / Ausgabe 16/2013
Print ISSN: 1434-8950
DOI
https://doi.org/10.1007/s15200-013-0938-7

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2013

Der Hausarzt 16/2013 Zur Ausgabe

MEDIZININ DER PRAXIS

Burnout oder Depression?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.