Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Wiener klinische Wochenschrift

The Central European Journal of Medicine

Wiener klinische Wochenschrift OnlineFirst articles

23.05.2018 | review article Open Access

What is new in the 2017 ESC clinical practice guidelines

Management of acute myocardial infarction in patients presenting with ST-segment elevation

Guidelines and recommendations are designed to guide physicians in making decisions in daily practice. Guidelines provide a condensed summary of all available evidence at the time of the writing process. Recommendations take into account the …

23.05.2018 | Original Article Open Access

Visualization and appearance of artifacts of leadless pacemaker systems in cardiac MRI

An experimental ex vivo study

The implantation of a permanent cardiac pacemaker device (PM) is currently the only effective treatment option for symptomatic bradycardia, as evidenced by the reduction of symptoms, reduction of syncope and a decrease in overall mortality.

27.04.2018 | short report Open Access

Restricted working hours in Austrian residency programs

Survey results

New regulations for working hours of medical doctors have been implemented in all 27 European member countries of the EU based on the European directive 2003/88/EG, effectively limiting physicians on-duty to 48 h per week. This regulation was …

19.03.2018 | review article Open Access

Echocardiographic evaluation of the right heart

Symptoms of right ventricular failure include dyspnea, a reduction in exercise capacity, and fluid retention. Right ventricular (dys)function strongly influences functional state and survival. The right ventricle is directly involved in a variety …

12.02.2018 | original article Open Access

Prognostic value of preoperative neutrophil-to-lymphocyte ratio in Crohn’s disease

Crohn’s disease (CD) is a chronic disease with fluctuating mucosal inflammation, which can affect the entire gastrointestinal tract. Relapses are common and surgery still remains a cornerstone in the overall treatment strategy. The ability to …

Mediadaten Icon
Mediadaten für unsere Werbepartner

Zusammengestellt nach Zielgruppen finden Sie hier unsere Mediadaten für Print und Online. 

zur Mediadaten-Seite
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine ist eine internationale, zweisprachige (deutsch - englisch), medizinisch-wissenschaftliche Zeitschrift, die das gesamte Spektrum der klinischen Medizin und medizinisch- gesellschaftliche Bereiche, wie Ethik in der Medizin, Sozialmedizin, Geschichte der Medizin abdeckt. Alle Arbeiten durchlaufen ein Begutachtungsverfahren. Neben Originalarbeiten (die vorwiegend in englischer Sprache erscheinen) werden Editorials und Leitartikel zu aktuellen Themen, Übersichten, Fallberichte und ein breites Spektrum von Sonderthemen publiziert. Experimentelle Arbeiten werden dann veröffentlicht, wenn sie einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Die Autorenschaft ist international mit Schwerpunkt im mitteleuropäischen Raum, der Anteil englischsprachiger Publikationen steigt kontinuierlich. Die internationale Anerkennung der Zeitschrift (gemessen am Impact Factor) hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine, gegründet 1888, ist eine der traditionsreichsten medizinischen Zeitschriften, in der Meilensteine der Medizin erstveröffentlicht wurden und Organ der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

24.05.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Urologen auf Hilfseinsatz in Ghana

23.05.2018 | Gynäkologische Radiologie | Kongressbericht | Onlineartikel

Kontrastmittel-Mammographie: Die neue MRT?

22.05.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

Wundversorgung: Tipps zur Berechnung der Sachkosten

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise