Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Wiener klinische Wochenschrift

The Central European Journal of Medicine

Wiener klinische Wochenschrift OnlineFirst articles

23.02.2018 | original article Open Access

Establishing end-of-life boards for palliative care of patients with advanced diseases

The last phase of life and the fact of facing death affects every individual. Medical and therapeutic treatment options for this period are increasing; however, despite all advances, treatment options go hand in hand with the necessity to inform …

23.02.2018 | original article

Challenges in early diagnosis of Kawasaki disease in the pediatric emergency department: differentiation from adenoviral and invasive pneumococcal disease

Early recognition and distinction of Kawasaki disease (KD) from other febrile infectious diseases is one of the biggest challenges in pediatric emergency departments (PED). The aim of this study was to assess the utility of clinical findings and …

23.02.2018 | editorial

Medical school education at the turning point?

14.02.2018 | original article

Use of biological disease modifying antirheumatic drugs in rheumatoid arthritis in Austria from 2008 to 2011

A retrospective analysis of 72% of the population

Rheumatoid arthritis (RA) is the most prevalent chronic inflammatory joint disease. Prevalence rates are estimated as around 0.5% in Austria [ 1 , 2 ]. It is characterized by synovial inflammation and destruction of bone and cartilage which in …

12.02.2018 | original article Open Access

Prognostic value of preoperative neutrophil-to-lymphocyte ratio in Crohn’s disease

Crohn’s disease (CD) is a chronic disease with fluctuating mucosal inflammation, which can affect the entire gastrointestinal tract. Relapses are common and surgery still remains a cornerstone in the overall treatment strategy. The ability to …

Mediadaten Icon
Mediadaten für unsere Werbepartner

Zusammengestellt nach Zielgruppen finden Sie hier unsere Mediadaten für Print und Online. 

zur Mediadaten-Seite
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine ist eine internationale, zweisprachige (deutsch - englisch), medizinisch-wissenschaftliche Zeitschrift, die das gesamte Spektrum der klinischen Medizin und medizinisch- gesellschaftliche Bereiche, wie Ethik in der Medizin, Sozialmedizin, Geschichte der Medizin abdeckt. Alle Arbeiten durchlaufen ein Begutachtungsverfahren. Neben Originalarbeiten (die vorwiegend in englischer Sprache erscheinen) werden Editorials und Leitartikel zu aktuellen Themen, Übersichten, Fallberichte und ein breites Spektrum von Sonderthemen publiziert. Experimentelle Arbeiten werden dann veröffentlicht, wenn sie einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Die Autorenschaft ist international mit Schwerpunkt im mitteleuropäischen Raum, der Anteil englischsprachiger Publikationen steigt kontinuierlich. Die internationale Anerkennung der Zeitschrift (gemessen am Impact Factor) hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine, gegründet 1888, ist eine der traditionsreichsten medizinischen Zeitschriften, in der Meilensteine der Medizin erstveröffentlicht wurden und Organ der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

  • 2017 | Buch

    Repetitorium Internistische Intensivmedizin

    In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Es eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.

    Herausgeber:
    Guido Michels, Matthias Kochanek
  • 2016 | Buch

    Ambulant erworbene Pneumonie

    Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

    Herausgeber:
    Santiago Ewig
  • 2015 | Buch

    Viszeralmedizin

    Interdisziplinäres Facharztwissen Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

    In diesem Buch stellen erfahrene Kliniker aus Gastroenterologie und Viszeralchirurgie zusammen die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte der Viszeralmedizin dar. In kompakter, stichwortartiger Form und mit vielen praxisnahe Empfehlungen!

    Herausgeber:
    J.F. Erckenbrecht, Sven Jonas
  • 2013 | Buch

    Diabetes-Handbuch

    Grundlagen, Diagnostik, Therapie: Das beliebte und erfolgreiche Diabetes-Handbuch für Arztpraxis und Klinik – mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Infos von multiprofessionellen Diabetes-Teams! 

    Autoren:
    Peter Hien, Bernhard Böhm, Bernhard Böhm, Simone Claudi-Böhm, Christoph Krämer, Klaus Kohlhas

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise