Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Wiener klinische Wochenschrift

The Central European Journal of Medicine

Wiener klinische Wochenschrift OnlineFirst articles

15.10.2018 | original article

Abiraterone acetate, enzalutamide and their sequence for castration-resistant prostate cancer

Adherence, survival and hospitalization analysis of a medical claims database

The recent introduction of arbiraterone acetate (AA) and enzalutamide (ENZ) has revolutionized the management of castration-resistant prostate cancer (CRPC), both in the pre-chemotherapy and post-chemotherapy settings [ 1 ]. The pivotal phase III …

15.10.2018 | Clinical-Pathological Conference Open Access

Clinical-Pathological Conference Series from the Medical University of Graz

Case No 168: A 28-year-old Syrian refugee with severe abdominal pain and eosinophilia

Stool analysis was negative for Clostridium difficile antigen and toxins A and B, Cryptosporidium spp. and amoeba. Results in serum were negative or normal for antinuclear antibodies (ANA), nuc180, cytoplasmatic antibodies, extractable nuclear …

03.09.2018 | original article Open Access

Do acute coronary events affect lipid management and cholesterol goal attainment in Germany?

Results from the Dyslipidemia International study II

Acute coronary syndrome (ACS) is a serious and life-threatening clinical manifestation of atherosclerosis. It is characterized by a thromboembolic event leading to a sudden reduction in blood flow to the heart [ 1 ]. An ACS presents as one of …

03.09.2018 | original article

Prognostic value of preoperative hyponatremia and thrombocytosis in patients with epithelial ovarian cancer

Recently, a published study reported preoperative hyponatremia, elevated serum creatinine levels, hypoalbuminemia, and thrombocytosis to be associated with perioperative morbidity in patients with epithelial ovarian cancer (EOC) [ 1 ]. While …

31.08.2018 | original article Open Access

Rheumatoid arthritis in remission

Decreased myostatin and increased serum levels of periostin

Rheumatoid arthritis (RA), a chronic inflammatory autoimmune disease primarily affecting the joints, is often accompanied by rheumatoid cachexia [ 1 ]. Fatigue, pain, restricted joint mobility, impaired muscle strength and decreased aerobic fitness …

Mediadaten Icon
Mediadaten für unsere Werbepartner

Zusammengestellt nach Zielgruppen finden Sie hier unsere Mediadaten für Print und Online. 

zur Mediadaten-Seite
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine ist eine internationale, zweisprachige (deutsch - englisch), medizinisch-wissenschaftliche Zeitschrift, die das gesamte Spektrum der klinischen Medizin und medizinisch- gesellschaftliche Bereiche, wie Ethik in der Medizin, Sozialmedizin, Geschichte der Medizin abdeckt. Alle Arbeiten durchlaufen ein Begutachtungsverfahren. Neben Originalarbeiten (die vorwiegend in englischer Sprache erscheinen) werden Editorials und Leitartikel zu aktuellen Themen, Übersichten, Fallberichte und ein breites Spektrum von Sonderthemen publiziert. Experimentelle Arbeiten werden dann veröffentlicht, wenn sie einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Die Autorenschaft ist international mit Schwerpunkt im mitteleuropäischen Raum, der Anteil englischsprachiger Publikationen steigt kontinuierlich. Die internationale Anerkennung der Zeitschrift (gemessen am Impact Factor) hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Die Wiener klinische Wochenschrift - The Central European Journal of Medicine, gegründet 1888, ist eine der traditionsreichsten medizinischen Zeitschriften, in der Meilensteine der Medizin erstveröffentlicht wurden und Organ der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise