Skip to main content
main-content

18.09.2014 | Panorama | Ausgabe 5/2014

hautnah dermatologie 5/2014

70 Millionen GKV-Versicherte schlucken 38,1 Milliarden Tagesdosen

Arzneimittelverbrauch 2013

Zeitschrift:
hautnah dermatologie > Ausgabe 5/2014
Autor:
Dr. Brigitta Schneider
_ Die Menschen in Deutschland nehmen immer mehr Arzneimittel ein, mittlerweile sind es im Schnitt 1,5 Präparate am Tag. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Insgesamt 642 Millionen Arzneimittelpackungen (38,1 Milliarden Tagesdosen) haben niedergelassene Ärzte 2013 den knapp 70 Millionen GKV-Versicherten in Deutschland verordnet. In den vergangenen zehn Jahren hat der Medikamentenverbrauch pro GKV-Versichertem um nahezu 50 % zugenommen. Am höchsten ist der Konsum in den östlichen Bundesländern. Dies kann zum Teil damit erklärt werden, dass die Versicherten dort im Durchschnitt deutlich älter sind als im Westen Deutschlands. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

hautnah dermatologie 5/2014 Zur Ausgabe

Literatur kompakt

Naevus mit Heiligenschein

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise