Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Original Article | Ausgabe 5/2009

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2009

Administration of high-dose macrophage colony-stimulating factor increases bone turnover and trabecular volume fraction

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 5/2009
Autoren:
Shane A. Lloyd, Yuyu Y. Yuan, Steven J. Simske, Stephanie E. Riffle, Virginia L. Ferguson, Ted A. Bateman

Abstract

Macrophage colony-stimulating factor (M-CSF) is a hematopoietic growth factor that plays a critical role in early osteoclastogenesis. To characterize the skeletal effects of M-CSF, we administered soluble M-CSF to mice. It was hypothesized that M-CSF would stimulate bone formation through coupled activity of osteoclasts and osteoblasts. Twenty-four male C57BL/6 J mice (n = 12/group, aged 7 weeks) received subcutaneous injections of human M-CSF [5 mg/(kg day)] or inert vehicle (VEH) for 21 days. M-CSF increased serum bone turnover markers (+57% TRAP-5b and +44% osteocalcin). Microcomputed tomography revealed an anabolic effect on tibial trabecular bone, with higher bone volume fraction (+35%), connectivity density (+79%), and number (+18%), as well as lower trabecular separation (−18%). M-CSF had no significant effect on cortical bone mineral content, geometry, or strength. There was no change in quantitative histomorphometry parameters of femoral cortical bone. These results reveal the complex, site-specific effects of M-CSF. In particular, we have demonstrated an anabolic effect of M-CSF on trabecular bone achieved through coupled activation of osteoblasts. However, in contrast to previous studies, M-CSF was found to have no effect on cortical bone. M-CSF was demonstrated to significantly influence both bone modeling and remodeling in relatively young animals.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Bis zum 22.10. bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2009

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise