Skip to main content

Allgemeinmedizin

Kommentierte Studien

22.02.2024 | Phenylketonurie | Journal club

Persönlich berechnetes Ernährungsprogramm nicht besser als Standard-Diät

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thomas Skurk

21.02.2024 | Ernährung | Journal club

MIND-Diät zur Vorbeugung des kognitiven Rückgangs bei älteren Menschen

verfasst von:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener
41,2°C Fieber beim Säugling

19.02.2024 | Das fiebernde Kind | Literatur kompakt

Paracetamol-Gebrauch bei Säuglingen und Kleinkindern drastisch einschränken?

Paracetamol gehört zu den am häufigsten verordneten Medikamenten bei Kindern. Ein Review aus den USA hat dieses Paradigma nun jedoch grundlegend infrage gestellt – begründet mit Daten, die für ein erhöhtes Risiko der Entwicklung einer Autismusspektrumstörung sprechen.

verfasst von:
Dr. med. Martin Claßen

19.02.2024 | Ernährung | Literatur kompakt

Kinder mit Gastrostoma: kommerzielle versus selbst hergestellte Nahrung

Die Zahl der Kinder, die über ein Gastrostoma ernährt werden müssen, steigt. Ist in dieser Situation kommerzielle oder selbst hergestellte Nahrung besser?

verfasst von:
Dr. med. Martin Claßen
Ärztin misst Blutdruck bei Senior

16.02.2024 | Vorhofflimmern | Literatur kompakt

Vorhofflimmern durch Blutdrucksenkung verhindern

Die arterielle Hypertonie ist einer der wesentlichen Risikofaktoren für Vorhofflimmern. In einer Post-hoc-Analyse der SPRINT-Studie wurde der präventive Nutzen einer blutdrucksenkenden Therapie beleuchtet.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Walter Zidek
Mann isst Salat

19.01.2024 | Typ-2-Diabetes | Kritisch gelesen

Neue Form des Intervallfastens führt zu Diabetesremission

In letzter Zeit konnten Studien zeigen, dass ein Typ-2-Diabetes mit einer Ernährungsumstellung kuriert werden kann. In der Regel wird jedoch, zumindest initial, spezielle Ersatznahrung eingesetzt. Nun zeigt ein Fastenprogramm mit normalen Lebensmitteln ebenfalls großes Potenzial.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thomas Skurk
Frau hält Tablette und Wasserglas

18.12.2023 | Erkrankungen der Schilddrüse | Der Praxisblick

Wird zu viel Thyroxin verordnet?

L‑Thyroxin ist nicht nur eines der meistverordneten Medikamente in den USA, sondern gehört auch in Deutschland zu den häufigsten zu Lasten der GKV verordneten Substanzen. Eine US-Studie untersuchte an Unikliniken, inwieweit Verordnungen "angemessen" sind. Lassen sich die Ergebnisse auch auf Deutschland übertragen? Und was sind die Konsequenzen für die Praxis?

verfasst von:
Günther Egidi

18.12.2023 | Husten | Der Praxisblick

Akuter Husten: symptomatische Therapie wirkungslos

Husten ist das häufigste Symptom von Menschen mit unteren Atemwegsinfektionen. Viele suchen ärztliche Hilfe, um die Symptome zu lindern und die Dauer zu verkürzen. Obwohl symptomatische Therapien bei Husten häufig angewendet werden, gibt es bisher keine Evidenz für ihre Wirksamkeit. Eine spanische Studie hat dies nun erneut bestätigt.

verfasst von:
PD Dr. Felix Holzinger, Dr. Sabine Gehrke-Beck
Frau misst Blutdruck

14.12.2023 | Hypertonie | Literatur kompakt

Auch bei Senioren darf der diastolische Blutdruck sinken

Speziell bei älteren Menschen bestehen nach wie vor Bedenken gegenüber einer weitgehenden diastolischen Blutdrucksenkung. Eine Post-hoc-Analyse der STEP-Studie zeigt, dass bei der antihypertensiven Therapie auch im höheren Alter keine Zurückhaltung notwendig ist.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Walter Zidek
Spritze und Stethoskop auf Diabetestest

14.12.2023 | Typ-2-Diabetes | Literatur kompakt

Süßstoffe begünstigen Diabetes

Eine stark zuckerhaltige Ernährung kann die Entwicklung von Adipositas, kardiovaskulären Erkrankungen und Typ-2-Diabetes begünstigt. Gilt dasselbe auch für Süßstoffe?

verfasst von:
Prof. em. Dr. med. Alfred Wirth
Junge mit Pille im Mund

12.12.2023 | Wachstum und Wachstumsstörungen | Literatur kompakt

Wächst mein Kind nicht mehr, wenn es mit Methylphenidat behandelt wird?

Diese Frage stellen viele Eltern, wenn die Notwendigkeit einer medikamentösen Therapie bei ihrem Kind mit ADHS zur Sprache kommt. Nachgegangen ist ihr ein Team um Kenneth KC Man vom University College London. Unsere Expertin fasst die Ergebnisse der prospektiven longitudinale Studie für Sie zusammen und ordnet sie ein.

verfasst von:
Dr. med. Kirsten Stollhoff

11.12.2023 | Eosinophile Ösophagitis | Journal club

Eosinophile Ösophagitis - Was tun bei Fragen zur Ernährung?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Martin Storr
Frau drückt Süßstoff in Kaffee

08.12.2023 | Typ-2-Diabetes | Journal club

Künstliche Süßstoffe befeuern den Typ-2-Diabetes

Künstlich gesüßte Getränke sollen eine ungünstige Wirkung auf Typ-2-Diabetes (T2D) haben, doch die Beweislage ist dürftig. Nun wurde der Zusammenhang zwischen künstlichen Süßstoffen und dem Risiko für T2D in einer groß angelegten prospektiven Kohorte untersucht. Ergebnis: Es besteht ein erhöhtes Diabetesrisiko bei vermehrter Aufnahme von künstlichen Süßstoffen.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Karsten Müssig
Ein Kind bekommt eine Spritze in den Arm

02.12.2023 | Impfempfehlungen in der Pädiatrie | Pädiatrie aktuell | Für Sie gelesen

COVID-19: Soll man Kinder (weiter)impfen?

Über Covid-19-Impfempfehlungen für Kinder herrscht Verwirrung: Globale Unterschiede zwischen Institutionen und Ländern verunsichern Eltern und medizinisches Personal. Mit monovalenten Impfstoffen für die SARS-CoV-2-Subvariante XBB.1.5 wird die Debatte erneut angefacht. Zwei neue Publikationen bieten Einblicke.

verfasst von:
Prof. Dr. Reinhold Kerbl
Lebensmittel der mediterranen Diät

23.11.2023 | Morbus Alzheimer | Journal club

Welchen Einfluss auf Alzheimerpathologien hat eine mediterrane Ernährung?

Schützt eine mediterrane Ernährung vor Alzheimer? Ein Forschungsteam ist dieser Frage mittels einer Studie nachgegangen. Untersucht wurde der Zusammenhang von mediterraner Ernährung mit der β-Amyloid-Belastung, phosphorylierten Tau-Tangles und der Alzheimerpathologie im postmortalen Hirngewebe.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thomas Duning
Mann isst Salat

24.10.2023 | Typ-2-Diabetes | Journal club

Feste Essenszeiten, feste Diättage: Gelingt so die Diabetesremission?

Häufig ist das frühe Stadium von Diabetes mellitus Typ 2 noch einer nicht medikamentösen Intervention zugänglich – beispielsweise über intermittierendes Fasten. Effekte auf die Gewichtsreduktion sind hierbei bereits gut belegt. Aber es gab bisher nur wenige Daten zur Diabetesremission und dem langfristigen Erhalt einer Normoglykämie.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Thomas Skurk
Endoskopischer Befund

17.10.2023 | Colitis ulcerosa | Klinische Studien

Ist Mirikizumab bei Colitis ulcerosa eine gute Option?

Die Remissionsinduktion und eine langanhaltende steroidfreie Remission stellen bei Colitis ulcerosa (CU) anspruchsvolle Therapieziele dar. Ist der in der Studie vorgestellte Wirkmechanismus eine wertvolle Ergänzung des therapeutischen Portfolios und kann bei CU eine effektive Therapie bieten?

verfasst von:
Dr. med. Laura Katharina Sievers, Prof. Dr. med. Stefan Schreiber, Sirka Nitschmann

13.10.2023 | Kutane Amyloidose | Kritisch gelesen

Violette Verfärbungen an den Unterbeinen

verfasst von:
Cornelius Heyer
Mann stützt den Kopf in die Hände

04.10.2023 | Häufige Beratungsanlässe in der Hausarztpraxis | Der Praxisblick

Nur müde oder Krebsverdacht?

Wenn neu aufgetretene Müdigkeit mit einem „Alarmsymptom“ für Krebs einhergeht, erfolgt üblicherweise direkt eine diagnostische Abklärung. Wenn jedoch daneben nur unspezifische Symptome vorliegen, ist das weitere Procedere nicht immer eindeutig. Wie hoch ist das Krebsrisiko beim Symptom Müdigkeit und wann sollte eine weitere Abklärung eingeleitet werden? Eine britische Kohortenstudie hat diese Fragen untersucht.

verfasst von:
Konrad Laker, Journal Club des Instituts für Allgemeinmedizin der Charité Universitätsmedizin Berlin

02.10.2023 | Metformin | Aus der Wissenschaft

Dem Altern vorbeugen

Neues zum Antiaging. Die ewige Jugend wird wohl ein Wunschtraum bleiben, jedoch kann der Alterungsprozess durch Anpassung des Lebensstils und gesunde Ernährung hinausgezögert werden. Dabei spielen körpereigene Substanzen eine zentrale Rolle. Hier …

verfasst von:
Prof. Dr. Dr. Dr. Felix P. Koch

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.