Skip to main content
main-content

12.08.2016 | Case Report - Vascular | Ausgabe 10/2016

Acta Neurochirurgica 10/2016

Artery of Percheron infarction after endoscopic pituitary surgery

Zeitschrift:
Acta Neurochirurgica > Ausgabe 10/2016
Autoren:
Saritha Aryan, Sumit Thakar, A. S. Hegde

Abstract

Infarction in the artery of Percheron territory is a rare phenomenon in which occlusion of an unpaired perforating artery arising from the P1 segment on one side results in infarcts in the bilateral paramedian thalami with or without midbrain infarcts. We describe the case of a 40-year-old male who developed this complication following re-exploratory trans-sphenoidal surgery for a pituitary adenoma. In this first report of its kind in endoscopic pituitary surgery, the pathogenesis and clinico-radiological features of this rare vascular event are discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Nicht verpassen: e.Med bis 13. März 2019 100€ günstiger im ersten Jahr!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2016

Acta Neurochirurgica 10/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise